Und hier gibt es weitere Patenschaften

Draufklicken und man kommt zu unseren Hunden in der Vermittlung
Draufklicken und man kommt zu unseren Hunden in der Vermittlung

Zuerst Berta adoptiert, dann Malu, Rafi, Terry, Gringo, Tro, Andrei, Hanne, Mabel, Sophie und Gadok Glück gebracht, Kamut fand ein Zuhause  und nun ist sie Patin für den hübschen Mauro mit dem kleinen Handicap!

Petra B. aus Dinkelsbühl ist stolze Besitzerin von Berta, jetzt Paula, und hat nach der Vermittlung von Malu (ihr erster Patenhund) die Patenschaft auf den armen Rafi umgelenkt, der nun auch in der Schweiz heimisch geworden ist. Der 3.  Patenhund war Terry, der in Spanien einen guten Platz fand. Auch der liebe Gringo hat im Oktober 2018 einen wunderbaren Platz in der Schweiz gefunden. Tro war der nächste Kandidat, der im Januar 2019 - 11 Jahre alt - noch kurz vorher nach Deutschland in einer wunderbaren Familie seinen Platz bezogen hat. Leider ist er inzwischen verstorben.... Danach folgte Andrei, der im September 2019 das Tierheim verlassen konnte. Nun war Notfall Hanne angesagt, die in Spanien adoptiert wurde, danach Mabel, die über einen anderen Verein ein schönes Zuhause gefunden hat, dann Sophie, die im Mai 2020 wie auch Gadok im Juni 2020 in der Schweiz Neubürger wurden. Dann war der aktive Kamut  dran, der im August 2020 höchstpersönlich von seinen Adoptanten im Tierheim abgeholt wurde... Jetzt ist der einäugige Mauro dran - möge auch er ein liebevolles Zuhause bekommen!

 

Für diese hundeliebe Großzügigkeit möchten wir uns ganz herzlich bedanken, auch besonders im Namen von allen Fellnasen.

 

VIELEN VIELEN DANK!

Nun ist der ängstliche Podenco Anton an der Reihe.....

Unser hundeliebes Ehepaar aus Aarau in der Schweiz hat der kleinen Podenca "Baby" Glück gebracht - sie konnte 2017 endlich nach all ihren negativen Vorgeschichten in ein echtes Zuhause umsiedeln. Danach fiel ihre Wahl auf Roy, der sehr lange warten musste, bis er im Februar 2019 endlich zu einem Neubürger in der Schweiz wurde, was wir ihm von Herzen gönnen.  

Sylvia Sch. und Dieter L. hatten sich dann für den knapp fünfjährigen Bertin entschieden, der leider - ohne je eine Anfrage zu haben - im Tierheim viel zu früh verstarb. Houdini, der rührende Podenco-Mix, Notfall bei uns, hat im Februar 2020 ein wunderbares Zuhause in der Schweiz gefunden. Der sehr scheue Anton ist ihr nächster Patenhund, und nun hoffen wir, dass auch er zeitnah das große Los ziehen wird.

 

Wir danken ganz ganz herzlich und freuen uns für Anton

und das Tierheim.

Bitte einfach auf das Bild klicken, dann erfährt man mehr über den liebenswerten Rüdenbe Hündin
Bitte einfach auf das Bild klicken, dann erfährt man mehr über den liebenswerten Rüdenbe Hündin

Der nächste Listenhund, der dringend unterstützt werden musste...

... war Thor, der seit knapp drei Jahren in unserem Tierheim wohnte und nun endlich ein richtig schönes Zuhause (April 2020) in Spanien gefunden hat. Er wurde als Welpe gequält und misshandelt und landete dann glücklicherweise bei unserem Team. Hier fristete der American Bulldog-Mix sein Dasein, wurde positiv auf Leishmaniose getestet und wartete sehnsüchtig auf DIE richtige Familie, die dem sechs Jahre alten so liebenswerten Rüden ein schönes Zuhause schenkte. Der nächste Patenhund ist schon ausgesucht und nun hat Katharina R. aus Burg bei Magdeburg eine Patenschaft für den armen Fer übernommen. Vielen vielen Dank dafür, gut, dass es Menschen wie Euch noch gibt... 

<<1                              <2                                                                    >3