Tuca - sehr charmante und liebenswerte Hündin sucht ihre Familie!

Tuca ist reserviert!

 

Rasse: Malinois-Mix

Geboren: ca. Dezember 2013

Größe: ca. 51 cm

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: freundlich, sehr sozialverträglich,

zärtlich

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Tuca


Diese freundliche Hündin stammt aus der örtlichen Canera. Hier fristen die Hunde unter erbärmlichen Bedingungen ihr Dasein: Verdreckte Hundezwinger, die stets überfüllt sind, wenig zu fressen und keine Zuwendung. Vermutlich hat Tuca auch von hier den alten Riss in ihrem Ohr, welcher aber bereits ausgeheilt ist.

 

Seit Oktober 2016 ist Tuca nun im Tierheim Lleida. Sie ist eine sehr sozialverträgliche Hündin, weshalb sie sich auch problemlos ihren Zwinger mit einer weiteren Hündin und einem Rüden teilen kann. Doch auch im Freilauf, wenn die Hunde für die Zeit der Reinigung der Zwingeranlagen heraus geholt werden, zeigt sie sich ihren Fellkameraden stets von ihrer freundlichen Seite.

 

Tuca ist einfach nur lieb und sehr menschenbezogen. Die Tierheimmit-arbeiter beschreiben sie als eine sehr charmante und zärtliche Hündin. Sie genießt jede Zuwendung und Ansprache, die sie bekommen kann. Man erkennt dies auch sehr schön auf dem ersten Video.

 

Vorne links läuft Tuca etwas „unrund“, weshalb man sie auch sofort in eine Tierklinik brachte. Der Arzt vermutet, dass Tuca einmal einen Unfall hatte und der dabei entstandene Bruch unbehandelt blieb. Außerdem hat sie in einem Hinterbein eine leichte Arthrose. Röntgenbilder sind alle vorhanden. Tuca bekommt schmerzstillende Medikamente derzeit. Die Entscheidung, ob eine Operation hilfreich ist, ist nicht so einfach. Tuca kann rennen und laufen, aber nicht für eine so lange Zeit, sie braucht immer wieder Pausen.

Es wäre von großem Vorteil, wenn sie schnellstmöglich in ein warmes Körbchen, umgeben mit netten Zweibeinern, umziehen könnte.

 

Tuca sucht nun von hier aus ihre Familie, gerne auch zu Kindern, damit sie endlich beweisen kann, was für eine liebevolle und treue Fellnase in ihr steckt. Extremsportler sind nicht die richtige Zieladresse der armen Maus.

 

Tuca wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Sie wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr (wegen ihrer Vorgeschichte reduziert) und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie dieser so liebenswerten Hündin ein Zuhause schenken, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können selbstverständlich auch gerne direkt den Fragebogen  ausfüllen.   

Die ersten Videos von Tuca vom Oktober 2016