Paton - Scheuer Podenco sucht dringend sicheres Zuhause!

Paton ist reserviert!

 

Rasse: Podenco

Geboren: ca. Januar 2020

Größe: ca. 42 cm

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: anfangs scheu, sozial, ruhig, charmant

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Paton


Dieser zauberhafte Podenco mit den Magnetaugen wurde seit einiger Zeit in einer Parkanlage herumirrend angetroffen, es gelang aber niemandem, ihn einzufangen, da sie immer wieder flüchtete. Wir wissen nicht, wem er einmal gehörte, jedenfalls hat es Jordi vom Team Lleida letztlich geschafft, ihn im Dezember 2020 mittels eines Kennels ins Tierheim in Sicherheit zu bringen.

 

Paton, wie er vom Team Lleida genannt wird, teilt sich seinen Zwinger mit einer Hündin, versteht sich aber mit allen Artgenossen gut. Auf den Videos kann man erkennen, dass der scheue Rüde einfach viel Zeit und Geduld braucht, bis er Vertrauen aufbauen kann. Er hat trotz seines jungen Alters wohl einiges in seinem Leben schon durchgemacht, denn er ist anfangs sehr zurückhaltend und gewöhnt sich jetzt so langsam an die „Wesen auf zwei Beinen“, die Tierheimmitarbeiter, die ihm nichts Böses wollen. Sie können Paton sogar zu einem Spaziergang „überreden“, siehe die beiden entsprechenden Videos. Und er taut auch so langsam aber sicher auf.

 

So wird in seinem neuen Zuhause erst einmal viel Geduld erforderlich sein, um den liebenswerten Rüden an alles langsam zu gewöhnen. In einer liebevollen, nicht drängenden Umgebung wird er sicherlich vieles an Scheu und Zurückhaltung verlieren. Wir suchen daher für ihn hundeerfahrene Menschen, die ihn stützen und für ihn da sind.

 

Da Podencos ja stark ausgelastet werden müssen, könnte er gut in eine sportlich orientierte Familie vermittelt werden, da er ja ein Laufhund ist gemäß seiner Rassenzugehörigkeit.

 

Negative Charaktereigenschaften wurden bei der Schönheit nicht entdeckt. Er mag trotz allem Menschen um sich herum, freut sich "schüchtern" über jede Zuwendung und Streicheleinheit.

 

Paton wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Er wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie diesem charmanten Podenco-Rüden ein Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Selbstverständlich können Sie auch direkt unseren Fragebogen ausfüllen!

Hier gleich sechs Videos von Paton von Anfang Januar 2021