Pad - Süßer Podenco-Jungspund alleine auf der Straße!

Pad ist in Spanien reserviert

 

Rasse: Podenco-Mix

Geboren: ca. Juli 2019

Größe: ca. 40 cm

Geschlecht: männlich

Kastriert: sehr bald

Verträglichkeit: mit Rüden und Hündinnen

Charakter: aktiv, verspielt, anhänglich, fröhlich

Aufenthaltsort: Pflegestelle in der Nähe vom Tierheim Lleida

Ich habe Interesse an Pad


Eine Tierheimmitarbeiterin fand diesen  hübschen Podenco mit dem süßen Gesichtchen alleine auf der Straße herumlaufen in ihrem Wohnort. Das war vor ein paar Tagen, Anfang Juni 2020. Die Volunteer behält den kleinen Kerle erst einmal bei sich, quasi als Pflegestelle, aber bestimmt nicht auf Dauer.

 

Pad fällt auf durch seine freundliche menschenbezogene Art. Er verträgt sich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, er ist ein ganz lieber kleiner Kerl, der es allen recht machen will und sich riesig über jede Streicheleinheit freut. Er ist interessiert an seiner Umgebung, will alles auskundschaften.

 

An der Leine-Gehen übt Pad schon mit gutem Erfolg, siehe das eine Video, aber solche Dinge kann man auch prima richtig trainieren, wenn er in einem richtigen Zuhause ankommt und dort ein artgerechtes Hundeleben auf Dauer führen kann.

 

Bisher konnten auch keine negativen Eigenschaften an ihm festgestellt werden. Pad wäre sicher ein prima Spielgefährte für Kinder, die ihn aber erst einmal die Zeit geben, sich an alles zu gewöhnen in einer neuen Umgebung. Da wir nichts über seine Vorgeschichte wissen, muss er aber erst einmal richtig ankommen in einem schönen Zuhause und alles lernen, was das Leben so bieten kann.

 

Aufgrund seines “Podenco-Anteils” wird er sicher nicht ganz frei von Jagdtrieb sein. Aber auch dies kann man sicherlich vermindern oder ganz abstellen durch geeignete Hilfestellung und Lernen. Er ist ja sehr gelehrig, eine Hundeschule würde ihm sicher auch Freude machen. Er ist ja erst ein Jahr alt und hat noch das gesamte Leben vor sich.

 

Pad wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Er wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie diesem hübschen Podenco-Mix ein Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können auch gerne direkt unseren Fragebogen ausfüllen! 

Hier die ersten sechs Videos von Pad vom Juni 2020