Nanga - wo sind ihre Menschen, die Sicherheit und Liebe zu vergeben haben?

Nanga ist reserviert!

 

Rasse: Mix

Geboren: ca. August 2018

Größe: ca. 49 cm

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Rüden und Hündinnen

Charakter: freundlich, noch scheu, ruhig

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Nanga


Die knapp zwei Jahre alte Mischlingshündin wurde im April 2020 zusammen mit ihrer Schwester Digit alleine und verlassen in einem Dorf aufgefunden. Die beiden waren sehr ängstlich, so dass das Einfangen nicht gerade leicht war. Aber Jordi schaffte es wieder und brachte sie sofort ins Tierheim in Sicherheit, wo sie sich einen Zwinger teilen. Mit ihren Artgenossen kommt die hübsche Fellnase gut klar.

 

Tag für Tag macht Nanga kleine Fortschritte und beginnt den Menschen zu vertrauen. Sie ist zwar noch deutlich zurückhaltender und scheuer als ihre Schwester, ob sich das jemals ganz legen wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, sie ist ja auch erst kurz im Tierheim. Die Videos sprechen für sich.

 

Nanga ist für ihr Alter ein ruhiger Vierbeiner, sie ist vorsichtig und unterwürfig, lässt sich aber anfassen und streicheln. Es wäre wunderbar, wenn sie nicht lange hier im Tierheim bleiben muss und sie bald ein richtiges Zuhause findet, damit der traurige Blick sich in glücklich strahlende Hundeaugen verwandelt.

 

Für die mittelgroße Hündin wünschen wir uns ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihr Sicherheit und Stabilität bieten können. Sie hat ja quasi noch das ganze Leben vor sich nach einem sicherlich recht schlechten Start.

 

Nanga ist kastriert und gechippt, bevor sie ausreist wird sie geimpft, registriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos erhalten Sie im persönlichen Gespräch.

 

Sie wird nur mit Schutzvertrag und -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Haben Sie ein Herz für ängstliche Hunde und möchten Sie Nanga auf ihrem Weg begleiten und ihr die nötige Sicherheit geben? Dann zögern Sie nicht und nehmen Kontakt zu uns auf, wir freuen uns!

 

Sie können auch gerne direkt den Fragebogen ausfüllen. 

Zwei neue Videos von Nanga (Digit hat ja inzwischen ein Zuhause gefunden)

Neue Videos von Ende Mai 2020

Hier einige Videos von Nanga, teilweise zusammen mit ihrer Schwester Digit vom April 2020