Joker - seit sieben Jahren im Tierheim!

Joker ist reserviert!

 

Rasse: Mix

Geboren: ca. Januar 2006

Größe: ca. 52 cm

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Rüden und Hündinnen

Charakter: schüchtern, gehorsam, ruhig

Aufenthaltsort: Tierheim Lleida

Ich habe Interesse an Joker

 


Dieser arme Hund sitzt nun seit Mai 2007 – da war er gerade mal ein gutes Jahr alt – im Tierheim. Sein Besitzer wollte ihn nicht mehr, weil er andere Lebenspläne verfolgte. Seither hat sich noch niemand für Joker interessiert, der vor nicht langer Zeit auch seine Mitbewohnerin Laika verlor.

 

Joker hat mit Artgenossen beiderlei Geschlechts keine Probleme. Bei Zweibeinern verhält er sich anfangs recht zurückhaltend. Wenn er sie mal näher kennengelernt hat so wie die Tierheimmitarbeiter, freut er sich über sie und lässt sich streicheln. Man muss ihm eben Zeit geben, damit er sich an neue Gesichter gewöhnt. Und ein gesundes Misstrauen schadet ja eigentlich nicht.

 

Bellen hört man Joker so gut wie nie, mit Kindern kommt er gut klar, so dass er gerne in eine Familie vermittelt werden kann mit Nachwuchs, der dem Hund Zeit lässt bei allem und nicht überfordert, also zu sog. „vernünftigen“ Kindern…. Hundeerfahrung ist auf alle Fälle bei den neuen Besitzern erforderlich in dem Sinn, dass Joker eine ruhige Führung wegen seiner Unsicherheit braucht.

 

Auch sonst konnte man in der langen Zeit keine schlechten Eigenschaften an Joker feststellen, er freut sich über jede kleine Streicheleinheit und Aufmerksamkeit, die er von den Tierheimmitarbeitern bekommen kann. Er ist anhänglich, gehorsam beim An-der-Leine-gehen-Üben und es fehlt ihm eben eine Bezugsperson, die nur für ihn da ist und ihm all das geben kann, was er seit Jahren vermisst.

 

Warum sich bisher niemand für den lieben Hund interessiert, ist völlig unverständlich.

 

Darum ist es richtig wichtig, dass auch Joker endlich mal in eine eigene Familie umziehen kann und mal etwas anderes kennenlernen kann als das Tierheim. Wo ist seine Familie, die ihn lieb hat und sich um ihn kümmert, die Geduld und Zeit mitbringt, ihm alles beizubringen?

 

Bitte gebt dem Langzeitinsassen Joker endlich eine Chance!

 

Joker wird geimpft, gechippt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland reisen. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Er wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie diesem lieben Langzeitinsassen ein Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können auch gerne direkt unseren Fragebogen ausfüllen!

 

Hier ein ganz aktuelles Video über unseren Joker

Hier hat Joker ein Loch zu gebuddelt, um sich dort vor der gnadenlosen Sommerhitze zu schützen

Hier zwei Videos über den schüchternen Joker vom 21./28.05.2014