Homer - Langzeitinsasse soll doch noch eine Chance bekommen!

Rasse: Mix

Geboren: ca. September 2010

Größe: ca. 59 cm

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Rüden und Hündinnen

Charakter: ruhig, liebevoll

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Homer

 


Jetzt versuchen wir es doch einmal mit Homer: Im Dezember 2012!!! landete er im Tierheim Lleida. Als Welpe kam er zu einer Familie, die ihn wegen Überforderung in ein Kellerloch sperrte und sich nur sporadisch um ihn kümmerte. Das hat natürlich tiefe Spuren in ihm hinterlassen. Anfangs hat er nach allem geschnappt, was ihm zu nahe kam. Von den Menschen hielt er gar nichts, bis er bemerkte, dass es auch andere gibt - nämlich das Team Lleida.

 

Das versuchte wie immer, "Familie" für ihn zu sein und so langsam aber sicher fasste der liebenswerte Strubbel Vertrauen zu den Tierheimmitarbeitern. Seinen Zwinger teilt er mit zwei weiteren Rüden. Mit Artgenossen gleich welchen Geschlechts hat er keine Probleme.

 

Hier braucht es in trotzdem in jedem Fall hundeerfahrene Menschen, die die Herausforderung annehmen, und ihm Ruhe und Geborgenheit geben, damit er auch zu ihnen Vertrauen aufbauen kann. Dann wird er sicher eine der glücklichsten Hunde werden, wenn er seine eigenen Zweibeiner hat. Spaziergänge, Kuscheleinheiten sollten an der Tagesordnung sein.

 

Fremden gegenüber ist er natürlich weiterhin erst einmal misstrauisch, man muss erst sein Vertrauen gewinnen, dann wirkt er entspannter und lässt sich einfacher händeln. Kleinkinder sollten deswegen auch nicht im Haushalt sein, größere Kinder dürften kein Problem sein, die ihm aber viel Ruhe und Zeit geben.

 

Wir wären sehr froh, wenn sich jemand finden würde, der ihm doch noch die Möglichkeit gibt, seine letzten Jahre in Geborgenheit, Wärme und in liebevoller Umgebung zu verbringen.

 

Homer wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Er wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie diesem armen Langzeitinsassen ein Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können selbstverständlich auch direkt unseren Fragebogen ausfüllen!