Zak - jetzt Anubis - zaubert ein Lächeln ins Gesicht!

Hallo meine Freunde,

 

wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich einen langen Weg von Spanien nach Berlin auf mich genommen. Es war eine gut organisierte Reise mit vielen lieben Personen, die mich sehr gut betreut haben. In Nordrhein-Westfalen traf ich das erste Mal auf mein neues Frauchen, ich hab genau gespürt, wie aufgeregt sie war, als wir uns das erste Mal begegneten.

 

Wie sie mir später gestanden hat, war sie sofort verzaubert von mir :) Mit Frauchen in Berlin angekommen, lernte ich den Rest meiner neuen Familie kennen. Wir verstanden uns auf Anhieb sehr gut, also entschied ich mich sofort bei ihnen zu bleiben.

 

Nun bin ich schon über zwei Monate in meiner neuen Familie. Ich erlebe jeden Tag neue Sachen. Wir gehen gemeinsam die Wälder und Felder erforschen, und fangen auch mal das ein oder andere Mäuschen. Obwohl ich einen enormen Jagdtrieb habe, gibt sich mein Frauchen große Mühe mir soviel Freiheit wie nur möglich zu verschaffen.

 

Zuhause genieße ich die weichen Decken auf dem Sofa oder tobe mit meinen beiden Hundekumpelinen. Anfangs hatte ich nachts furchtbare Alpträume und habe meine Familie lange wachgehalten, aber ihre Liebe und Geduld haben mir sehr geholfen. Jetzt habe ich diese bösen Träume nicht mehr und schlafe tief und fest im Bettchen, meistens bei Herrchen unter der Bettdecke.

 

Ich danke euch, dass ihr für mich ein tolles Zuhause gefunden habt und hoffe meine spanischen Kumpels werden auch, von euch, in so liebe Familien vermittelt.

 

Liebe Grüße euer Zak jetzt Anubis

 

P.S. Von Herrchen und Frauchen: Vielen Dank, dass ihr uns einen eurer Hunde anvertraut! Ihr leistet hervorragende Arbeit und wart immer ansprechbar, egal um was es ging. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und spürt, dass euch jedes einzelne Tier wichtig ist. Nubi ist ein toller Hund, wir sind dankbar ihn bei uns haben zu können. Sein liebes albernes Wesen zaubert uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht.