Lucas - ein kleiner Sonnenschein zieht ein!

Am 26.01.2014 war es endlich soweit. Lucas sollte nach seiner langen Reise aus Spanien bei uns einziehen. Das erste Kennenlernen verlief bereits sehr gut.

 

Wie beschrieben war Lucas sehr freundlich und der erste kleine Spaziergang vor der Heimfahrt verlief entspannt. Leider ging ihm etwas schnell die Puste aus, da er noch ein paar Kilos zuviel auf den Rippen hatte. ;-)

 

In seinem neuen Zuhause hat er sich schnell eingelebt. Die erste Nacht wollte er unbedingt im Bett verbringen, aber wir haben gewonnen und er hat sich dann auch mit dem Teppich davor begnügt und tief und fest geschlummert.

 

Mit unseren Enkeln versteht er sich prima. Er ist förmlich verrückt nach Kindern und wir müssen ihn manchmal bremsen, dass er nicht jedes Kind unterwegs stürmisch begrüßt. Ohne Leine laufen klappt auch super, er hört sehr gut, Jagdtrieb nicht vorhanden. Auch die Hühner im Garten brauchen keine Angst vor dem Schmuse-Lucas zu haben.

 

Wir sind sehr froh, dass dieser tolle Hund jetzt bei uns ist und mögen ihn nicht mehr missen.