Kaiser -  Der "König" aller Buddler

Kaiser berichtet (endlich):



…also ...  am 9.6.2014 sind Herrchen und Frauchen auf mich im Internet gestoßen. Da ja Rambo leider über die Regenbogenbrücke gehen musste, haben sie sich entschlossen, wieder einer armen Fellnase ein neues Zuhause zu geben und da die beiden auf GROSSE Hunde stehen, haben sie gleich nach großen gesucht.

 

Irgendwann fand Herrchen mich dann und sagte gleich: ER ist es!  Kurz eine Email geschrieben und dann ging alles sehr schnell. Da ich zufällig im Nachbarort auf Pflege war, konnte ich kurzfristig besucht werden - und das passte alles super.

 

Dann wurde noch schnell die Vorkontrolle gemacht und dann sollte ich vom 15.6 auf den 16.6 zur Probe, ob ich mich mit Lenny und Ronja und mit meinem ganzen Rudel verstehe. Und wie es sich für einen Kaiser gehört, war ich artig und superlieb und von da an bin ich hier.

 

Ich habe mich toll eingelebt und fühle mich wohl. Spielen und buddeln darf ich hier im Garten nach Herzenslust  * hust * auch wenn die Löcher schon manches Mal nicht klein waren, es schimpft hier keiner mit mir.

 

Dann werden die Löcher einfach wieder zugemacht und ich kann sie wieder neu buddeln. Das einzigste, was ich hier nicht mag, ist der Staubsauger. Dem Ding traue ich nicht!

 

So das war es erst einmal von der Kaiserfront.

 

Ich wünsche euch allen und euren Fellnasen eine schöne Weihnachtszeit und tolle Geschenke....

 

Liebe Grüße von Kaiser und Familie