Jackson + Evita - ehemals Rania -  Zwei Senioren aus Lleida - unser ganzes Glück auf acht Pfoten!

Am 13.08.2017 war es soweit, unser großer schwarzer wunderschöner Jackson war endlich da. Als ich Jackson sah, kamen mir die Tränen, so ein hübscher Bär - unser neues Familienmitglied.

 

Auf der Fahrt nach Hause war Jackson total entspannt und legte mir und meinem Mann abwechselnd den Kopf auf die Schulter. Zuhause angekommen besichtigte er erstmal sein neues Zuhause und legte sich erstmal schlafen. Unsere kleine Tochter - da war sie 8 Monate - wurde ganz liebevoll begrüßt von ihm.

 

Jackson war von Anfang an ein sehr unkomplizierter Hund. Freundlich zu Mensch und anderen Hunden. Jeder liebt Jackson. Nachdem er sich gut eingelebt hatte, so circa nach 6 Monaten, testete er dann doch mal, was er sich so rausnehmen kann. Zum Beispiel andere Hunde verbellen, was wir aber schnell wieder in den Griff bekamen. Ansonsten ist er ein echter Schmusebär mit leichtem Dickkopf :-).

 

Im November 2017 kam Rania zu uns, natürlich eine Seniorin. Bei Rania wurde ein Leishmaniose Titer im unteren Grenzbereich festgestellt, der uns aber nicht störte. Sie benötigt keine Medikamente und ist top fit und gesund. Wir würden auch jederzeit einen Leishmaniose Hund adoptieren.

 

Rania war von Anfang an auch absolut unkompliziert. Jackson und Rania verstanden sich auf Anhieb. Unsere Tochter wurde von ihr begrüßt mit einem dicken Schlabber-Schmatz. Sie ist ebenfalls mit jedem Hund verträglich.

 

Rania ist sehr auf mich bezogen, folgt mir ohne Leine überall hin. Bei Jackson ist es ein bisschen anders, er folgt mir zwar auch, aber wenn er was sieht, würde er sich auch selbständig machen. Rania spielt auch noch sehr gerne mit anderen Hunden, wobei Jackson sich da dann lieber zurück zieht. Er mag es halt nicht mehr. Besser dann bei Frauchen auf den Schoß. Er denkt halt er wäre ein Chihuahua :-).

 

Beide sind absolute wundervolle Familienmitglieder. Ich liebe meine Grauschnauzen. Wir würden immer wieder einen Senior aus Lleida adoptieren. Das Team in Spanien leistet großartige Arbeit. Danke, dass es euch gibt. Danke Babs, dass es Tierliebe-Grenzenlos gibt, denn durch dich haben wir zwei absolut klasse Familienmitglieder bekommen.

 

Durch unseren Jackson bin ich ein Mitglied von Tierliebe-Grenzenlos geworden und ich bin super glücklich darüber. Einfach ein ganz tolles und nettes Team.

 

Ganz liebe Grüße Familie Förster mit Jackson und Rania