Gus - glücklich in seinem neuen Rudel!

Wir waren seit einiger Zeit auf der Suche nach einem vierbeinigen Familienmitglied mit kalter Schnauze und hatten bereits die heimischen Tierheime abgesucht, als wir über das Internet auf Gus aufmerksam wurden. Die ganze Familie war sofort angetan von dem kleinen Kerl und wir wollten ihn unbedingt kennenlernen.

 

Da Gus bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland war, haben wir sehr spontan mit dem Verein Kontakt aufgenommen und uns auf den weiten Weg von Schleswig-Holstein ins Rheinland gemacht. Als uns Gus dort entgegenkam, war für uns alle klar, das ist unser Hund.

 

Gus lebt jetzt seit vier Wochen bei uns und wir können uns unser Familienleben ohne ihn nicht mehr vorstellen und wir haben die Entscheidung für Gus noch nicht eine Sekunde bereut. Er verzaubert jeden – egal ob Freunde, Hundebekannte oder den Tierarzt - mit seinem lieben und freundlichen Wesen. Gus ist ein so dankbarer und liebebedürftiger Kerl, der es sichtlich genießt, in seinem Rudel angekommen zu sein.