Barney - ehemals Dallas - ein total gelungenes Überraschungspaket!

Hallo, liebe Tierfreunde,

 

ich schreibe euch aus dem schönen Rheinland, wo Barney (alias Dallas ) ein Zuhause gefunden hat. Seit dem 20.11.2016 ist er bei uns und bereichert unser Leben jeden Tag aufs Neue.

 

Nachdem im Januar 2016 unsere Hündin starb (13,5 Jahre) und 4 Monate später auch unser Rüde (10,5 Jahre), beide Australian Shepherds, wollte ich erst einmal etwas Abstand gewinnen.

 

So ganz einfach ging das aber auch nicht und ich schaute immer mal wieder im Internet nach Hunden, die ein Zuhause suchten. Durch Zufall kam ich zu Tierliebe-Grenzenlos nd verliebte mich auf Anhieb in Barney. Ich kontaktierte Babsie von Tierliebe-Grenzenlos zwecks einiger Infos.

 

Anrufe und Nachrichten gingen hin und her, und schon am nächsten Tag kam Anke Pütz zu uns, um zu schauen, ob wir die geeignete Familie für Barney sein könnten. Nach ihrem Okay regelte Babsie dann alles weitere. Wir telefonierten, schickten Fotos, ich stellte viele Fragen und sie war immer erreichbar und geduldig. Die Betreuung bis zu Barneys Ankunft war super. Vielen Dank dafür!

 

Als Barney dann endlich in Düren ankam, wusste ich sofort, dass es die richtige Entscheidung war, diesem Hund ein gutes Zuhause zu geben. Er ist ein absoluter Goldschatz. Vom ersten Augenblick an hat er sich uns angeschlossen und Vertrauen gefasst. Er ist total verschmust, gelehrig, gehorsam, neugierig und eigentlich immer mit dabei.

 

Artgenossen und Menschen gegenüber ist er sehr sozial und freundlich. Bei manchen Männern ist er schon mal etwas misstrauisch, aber das sollten wir Frauen ja manchmal auch besser sein :)). Es hätte einfach nicht besser kommen können und wir würden ihn nie mehr hergeben.

 

Es war ein Überraschungspaket und die Überraschung ist gelungen. Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, auch an die spanischen Tierfreunde, die unermüdlich daran arbeiten, Hund und Mensch zusammen zu führen und glücklich zu machen.

 

Ganz liebe Grüße von Silvia und Barney