Gunda - einfach nur lieb und charmant, wo ist ihre Familie?

Rasse: Dackel-Mix

Geboren: ca. Mai 2016

Größe: ca. 37 cm

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: liebevoll, charmant, gelehrig, aktiv draußen

Aufenthaltsort: Tierheim in Noguera/Nordspanien

Ich habe Interesse an Gunda

 


Diese charmante Dackelmixhündin wurde im Mai 2019 in der Nähe des Tierheims alleine herumstreunend aufgegriffen und in Sicherheit gebracht. Sicherheit heißt hier, dass Gunda in einem mit unserem Team Lleida befreundeten Tierheim aufgenommen wurde. Es ist in der Nähe, in Noguera, und unsere Freiwilligen unterstützen es mit Veröffentlichung einiger ihrer Hunde, um auch den Noguera-Fellnasen die Chance auf ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen.

 

Gunda, wie sie nun genannt wird, war sehr abgemagert, niemand weiß, wie lange sie schon alleine herumirrte.

 

Die liebenswerte Hündin teilt sich ihren Zwinger mit einer weiteren Hündin, versteht sich aber mit all ihren Artgenossen sehr gut und verhält sich ihnen gegenüber sehr sozial. Draußen ist die kleine Hündin aktiv, munter und gerne unterwegs, in einem Haus aber zeigt sie sich von ihrer ruhigen Seite. Alles zu seiner Zeit eben.

 

Gunda könnte gerne zu einer Familie mit Sportsgeist vermittelt werden könnte, die sie körperlich aber auch geistig auslastet. Der Besuch einer Hundeschule würde sicher allen Beteiligten Spaß machen, Gunda könnte das Hunde-Einmaleins damit sehr gut lernen, ihre Bereitschaft dafür ist jedenfalls schon im Tierheim bemerkbar.

 

Menschen gegenüber zeigt sich Gunda stets von ihrer charmanten und super netten Seite. Sie ist glücklich über jede Zuwendung und Streicheleinheit, die sie bekommen kann. Gunda will einfach nichts falsch machen.

 

Negative Eigenschaften wurden bei Gunda bisher nicht festgestellt. Sie könnte bestimmt auch gut in eine Familie mit Kindern vermittelt werden und sich dort zu einer treuen Begleiterin für Groß und Klein entwickeln.

 

Gunda wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Sie wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie dieser liebenswerten Maus ein Zuhause geben? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können selbstverständlich auch gerne direkt den Fragebogen ausfüllen. 

Erste Videos vom Mai 2019