Erek - er hat wohl die "falsche Farbe"!

Erek ist reserviert!

 

Rasse: Mix

Geboren: ca. April 2014

Größe: ca. 53 cm

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: sehr sozial, ruhig, gelehrig, charmant

Besonderheit: erhöhter Leishmaniose-Titer

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Erek 


Dieser bildschöne Rüde ist tatsächlich schon seit März 2015 in unserem Tierheim, da war er gerade ein Jahr alt. Auch er stammt aus der Canera. Unser Team Lleida besucht in regelmäßigen Abständen diese Einrichtung, in der die Hunde unter erbärmlichen Umständen ihr Dasein fristen müssen. Und sobald wieder Plätze für Hunde frei sind, da diese bereits ein tolles Zuhause gefunden haben, ermöglichen sie wieder anderen Fellnasen die Chance auf ein besseres Leben.

 

Trotz dieses Umzugs in unser Tierheim vor drei Jahren wird Erek immer übersehen. Man kennt das ja mit schwarzen Hunden… Er teilt sich seinen Zwinger mit einem weiteren Rüden namens Roc, der hier auch vermittelt wird und der mit ihm zusammen die Canera verlassen konnte. Erek ist ein sehr sozialer Rüde, was er auch außerhalb seines Zwingers im Freilauf zeigt. Egal ob Hündin oder Rüde, egal ob groß oder klein, Erek zeigt hier im Tierheim ein sehr gutes Sozialverhalten all seinen Artgenossen gegenüber. Auch Menschen gegenüber ist er sehr zugetan und genießt jede kleine Streicheleinheit.

 

Bei einer Routineuntersuchung wurde bei Erek leider ein erhöhter Titer bei Leishmaniose festgestellt, die Behandlung wurde sofort begonnen, er ist gänzlich symptomfrei. Die damit zusammenhängenden Globuline befinden sich alle im Referenzbereich (Blutbild vom Juni 2018).

 

Erek wird von den Tierheimmitarbeitern als ein eher ruhiger Hund beschrieben. Wir können ihn uns gut für eine hundeerfahrene Familie vorstellen, die gerne etwas mit ihm unternimmt (er ist ja gerade mal vier Jahre alt), gerne auch zu Kindern, die Spaß daran haben mit dem Hund gemeinsam aktiv zu sein, ausgiebige Spaziergänge, vielleicht der Besuch einer Hundeschule, wären für den schönen Rüden genau das Richtige. Das Hunde-ABC müsste er auch noch richtig lernen, aber er ist ja immer nur im Tierheim, wie sollte das gehen?

 

Erek wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Er wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie diesem armen Langzeitinsassen ein liebevolles Zuhause schenken? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, Erek und wir freuen uns.

 

Sie können selbstverständlich auch gerne direkt den Fragebogen ausfüllen. 

Zwei Videos über Erek und Roc vom August 2018