Christine - mutterseelenalleine auf der Straße mit neun Welpen!

Christine ist reserviert!

 

Rasse: Mix

Geboren: ca. Dezember 2011

Größe: ca. 56 cm

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: ruhig, anhänglich, etwas unterwürfig

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Christine


Jordi, dem Vorsitzenden unseres Tierheims, wurde erzählt, dass außerhalb seines Dorfes eine Hündin mit vielen Welpen lebte. Natürlich kümmerte er sich darum und fing im April 2019 mit Hilfe eines speziellen Kennels alle Fellnasen ein. Insgesamt waren es neun kleine Mäuse, davon starben jedoch zwei an Parovirose. Die anderen überlebten dank der Hilfe des Veterinärhospitals.

 

Inzwischen leben Mutter und Nachwuchs getrennt, Christine teilt ihren Zwinger mit einem Rüden. Die Videos wurden noch in der Tierklinik gedreht, wo man die Hündin gleich mit Katzen filmen konnte. Die bildschöne „schäferhundfarbige“ Hündin ist noch etwas unsicher in ihrer neuen Umgebung. Wer weiß schon, was ihr alles von Menschenhänden widerfahren ist in ihrem bisherigen Leben. Aber unser Team wäre nicht unser Team, wenn sie das nicht mit der Zeit ändern könnten.

 

Gegenüber ihren Artgenossen verhält sich die Welpenmutter recht submissiv, unterwürfig, was aber sicher ihrem Straßenleben geschuldet ist bzw. dem Leben davor.

 

Christine ist eine recht ruhige Hündin, aber wie schon erwähnt: sie steht erst am Anfang ihrer Entwicklung in unserem Tierheim. Wer weiß, was alles noch in der lieben Hündin so schlummert an tollen Eigenschaften. Ihr Alter wurde auf ca. sieben Jahre geschätzt, sie schaut aber eigentlich jünger aus. Als Zweithündin kommt sie selbstverständlich auch in Frage.

 

Negative Charaktereigenschaften wurden bei Christine bis jetzt nicht entdeckt. Sie benimmt sich perfekt gegenüber ihren Artgenossen und den Tierheimpflegern.

 

Wo ist die Familie, die ihr endlich ein richtiges Hundeleben ermöglicht?

 

Christine wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Sie wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie diesem armen Hundemädel ein Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können selbstverständlich auch gerne direkt den Fragebogen ausfüllen. 

Neues Video von Christine vom 08.07.2019

Hier die ersten zwei Videos von Christine