Cendra - total abgemagert übernommen!

Cendra ist reserviert!


Rasse: Mix

Geboren: ca. Juni 2013

Größe: ca. 62 cm

Geschlecht: weiblich

Kastriert: noch nicht

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: ruhig, liebevoll, anhänglich

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Cendra


Dieses arme Hundewesen wurde im Januar 2015 von einer anderen „Tierunterbringung“ quasi herausgeholt und in unser Tierheim gebracht. Wie lange Cendra dort leben musste, ist nicht bekannt. Hier teilt sie sich den Zwinger mit Guay, der hier auch vermittelt wird.

 

Cendra mag trotz ihrer traurigen Vorgeschichte Menschen um sich herum, sie freut sich über jede kleine Streicheleinheit, die sie jetzt bekommen kann, sicher hat sie in ihrem „ersten Leben“ nicht viel davon abbekommen. Mit ihren Artgenossen beiderlei Geschlechts verträgt sie sich sehr gut und benimmt sich sehr sozial. Cendra war total abgemagert bei ihrer Übersiedlung, das kann man auch noch gut an den Fotos erkennen. Jetzt wird sie erst einmal richtig aufgepäppelt.

 

Cendra schaut noch etwas zweifelnd und muss sich in ihre neue Umgebung eingewöhnen. Sie ist eine total liebe und anhängliche Hündin, die Kinder liebt und so könnte sie gut in eine Familie vermittelt werden, die ihr mit Geduld und Liebe beibringt, was es außerhalb von Gittern und Zäunen so alles an schönen Hundeerlebnissen geben kann. Sie ist groß, daher sollten die Kinder aus dem Kleinkinderalter raus sein und schon stabil mit beiden Beinen auf der Erde stehen können.

 

Irgendwelche negativen Charaktereigenschaften wurden bei Cendra nicht entdeckt, man hört sie auch so gut wie nie bellen. Sie hat auch den Katzentest in Lleida sehr gut bestanden (siehe Video).

 

Es wäre wunderbar, wenn Cendra gar nicht erst im Tierheim heimisch werden müsste. Sie hat sicher einiges hinter sich und braucht Ruhe, Stabilität und feste Bezugspersonen, um sich von allem Erlebten ein wenig zu erholen und ihr Leben dann zu genießen.

 

Cendra wird geimpft, gechippt, registriert, dann auch kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Sie wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie dieser liebenswerten armen Hündin ein Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können selbstverständlich auch gerne direkt den Fragebogen ausfüllen.

Hier zwei Videos über Cendra, das obere der "Katzentest" vom 7.2.2015