Pechvogel Blas - versteht die Welt nicht mehr!

Blas ist reserviert!

 

Rasse: Mix

Geboren: ca. Mai 2016

Schulterhöhe: ca. 44 cm (noch

nicht ausgewachsen)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: sehr lieb, verspielt, charmant, aktiv

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Blas


AKTUELL: Blas war drei Monate lang bei einer Familie in Spanien, die dem Kleinen aber auch gar nichts beibrachte und sich dann wunderte, dass der Hund Sachen zerstörte und nicht gehorchte. Jetzt sitzt der arme Junghund wieder im Tierheim.... und sucht dringend nach Menschen, denen bewusst ist, dass man Welpen/Junghunde erziehen muss.... eigentlich was ganz Normales.

 

Blas kam in der örtlichen Canera zur Welt, einer Tierunterbringung, in der die Hunde unter sehr schlechten Bedingungen leben. Die Tierheimmitarbeiter holten ihn im September 2016 mit seinen zwei Geschwistern dort heraus, um ihnen die Chance auf ein neues Zuhause und besseres Leben zu ermöglichen.


Hier im Tierheim teilte sich Blas seinen Zwinger mit seinen Brüdern Luc und

Bolet, die beide bereits vermittelt sind. Blas ist ein fröhlicher Junghund,

aufgeweckt, neugierig und verspielt. Natürlich ist so ein Tierheim nicht gerade ideal für so einen jungen Hund. Blas will was erleben und er muss natürlich auch noch viel lernen.

 

Wir wünschen uns für Blas eine liebevolle Familie, die mit Freude einem

Junghund das Hundeeinmaleins beibringen und ihm zeigen, was es alles Tolles außerhalb vom Tierheim zu entdecken gibt, damit Blas zu einem treuen Begleiter auf vier Pfoten heranwachsen kann.

 

Blas wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Er wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie Blas beim groß und stark werden unterstützen und ihm ein liebevolles Zuhause schenken? Dann zögern Sie nicht und nehmen bitte Kontakt mit uns auf, Blas kann es kaum erwarten!

 

Sie können selbstverständlich auch gerne direkt den Fragebogen

ausfüllen.

Auf dem ersten Video spielt Blas mit seinen beiden Brüdern Luc und Bolet.