Blancanieves - "Schneeweißchen" hochträchtig und mutterseelenalleine auf der Straße gefunden!

Blancanieves ist reserviert!

 

Rasse: Mix

Geboren: ca. Juli 2014

Größe: ca. 59 cm

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden

Charakter: anhänglich, lieb, charmant

Aufenthaltsort: Tierheim in Lleida/Nordspanien

Ich habe Interesse an Blancanieves 


Einer unserer Tierheimmitarbeiter fand diese trächtige Hündin völlig alleine durch die Straßen seines Dorfs irren und brachte Blancanieves („Schneeweißchen“), wie sie nun genannt wird, ins Tierheim in

Sicherheit. Dort brachte sie acht Welpen zur Welt. Das alles war im Oktober

2017.

 

Blancanieves lebt seither mit ihrer großen Familie in einem Zwinger,

manchmal wird es ihr aber zu viel mit dem stürmischen Nachwuchs, sie wirkt schon etwas gestresst als achtfache Mutter, wer mag es ihr verdenken? Die Kleinen sind jetzt aber so weit, dass sie Hundefutter fressen können und nicht mehr von Muttermilch abhängig sind.

 

Wir möchten uns um die Mutter kümmern, bei der keinerlei negative Eigenschaften bisher feststellbar waren. Sie verträgt sich mit Artgenossen

beiderlei Geschlechts, ist charmant und lieb und sollte nun auch einmal in den Genuss eines eigenen Zuhauses kommen. Die Tierheimmitarbeiter können ihr aufgrund ihres immensen Arbeitspensums nicht all die Streicheleinheiten und die Zuwendung geben, die die hübsche Hündin bräuchte.

 

Wer weiß, was ihr alles von Menschenhänden widerfahren ist in ihrem bisherigen Leben. Aber unser Team wäre nicht unser Team, wenn sie das

nicht mit der Zeit ändern könnten.

 

Blancanieves ist eine recht ruhige Hündin, aber wie schon erwähnt: sie steht erst am Anfang ihrer Entwicklung in unserem Tierheim. Wer weiß, was alles noch in der lieben Hündin so schlummert an tollen Eigenschaften. Ihr Alter wurde auf ca. drei Jahre geschätzt, sie hat also noch viel vor sich.

 

Wo ist die Familie, die ihr ein richtiges Hundeleben ermöglicht?

 

Blancaneives wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

 

Sie wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

 

Möchten Sie diesem armen Hundemädel ein Zuhause geben, dann

nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

 

Sie können selbstverständlich auch gerne direkt den Fragebogen ausfüllen. 

Katzentest von Blancanieves vom 07.02.2018 und weiteres Video vom 10.02.2018

Das erste Video über Blancanieves vom 06.01.2018