Mo

18

Jun

2018

Unsere Partner in der Zeitung

Ein ereignisreiches Wochenende in den sog. "Print-Medien": Sowohl in einer regionalen Zeitung in Lleida wie auch in der "Aachener Zeitung (Abteilung Düren)" wurden sehr positive Artikel über unsere Partner veröffentlicht.

 

Zum einen unser Tierheim, das auf die vielen Adoptionen ihrer Vierbeiner in Deutschland hinweist, über 100 in 2017, zum anderen die hervorragende Arbeit unserer Transportengel des Vereins Hundeoase e.V. Die nicht nur unsere Hunde von Lleida nach NRW transportieren, sondern auch noch jede Menge Spenden nach Spanien bringen, Flohmärkte veranstalten, Tier-Tafel gegründet haben und und und....

 

Wir freuen uns sehr über diese Veröffentlichungen - wir können alle positive Rückmeldungen gebrauchen, gerade in einer Zeit, in der ausländischer Tierschutz mit kritischen Argusaugen betrachtet wird.

 

Und wer sich jetzt animiert fühlt, einem Hund aus unserem Tierheim ein schönes Zuhause geben, einfach mal hier nachschauen....

Mi

06

Jun

2018

Hilfe vor Ort

Da es derzeit an konkreten Anfragen für unsere armen Fellnasen im Tierheim Lleida sehr mangelt und traurigerweise insgesamt ein scharfer Wind weht gegen Auslandstierschutz, möchten wir bei der Gelegenheit auch noch einmal darauf hinweisen, dass wir nicht nur Hunde vermitteln, sondern auch vor Ort helfen.

Konkret heißt das: Monatlich können wir nach wie vor dank treuer Fördermitglieder die monatliche Futterrechnung vom Tierheim mit EUR 300,00 subventionieren. Im Juni 2018 haben wir EUR 400,00 dank Doris W. aus der Schweiz für die so notwendigen Mittel für Parasitenschutz überweisen können. Ganz abgesehen von den 4000 Allopurinol-Tabletten (Einsatz bei einem erhöhten Leishmaniosetiter), die wir aufgrund der Großzügigkeit von Uta und Peter Sch. nach Lleida schicken konnten.

 

Unser Listenhundeprojekt läuft auch noch, wenn auch etwas stockend im Moment - leider  -, da übernehmen wir die monatlichen Unterbringungs-kosten des jeweiligen dort lebenden Tieres.

 

Und last but not least unsere zahlreichen Hunde-Patenschaften, die Summen werden 1:1 nach Lleida überwiesen.

 

Sinnvoll wären auch medizinische Patenschaften, da die Rechnungen vom Veterinärhospital im mittleren 4-stelligen Bereich monatlich auflaufen.

 

Unsere Fördermitglieder möchten wir auch nicht unerwähnt lassen, deren Beiträge je nach Bedarf eingesetzt werden können.

 

 

 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Unterstützer!

 

Wir können nur zusammen vieles schaffen, das sieht man hier deutlich!

So

03

Jun

2018

Dringend Körbchen für unsere Hunde in Lleida gesucht!

Wie kommen Interessenten zu unseren Hunden? Wir stellen all unsere Hunde natürlich regelmäßig in die entsprechenden Einstellportale ein wie Tiervermittlung, Shelta, Kalaydo, Quoka, Snautz usw. - die meisten Anfragen kamen allerdings über Ebay-Kleinanzeigen. Diese Option fällt nun für alle Hunde weg, die nicht in Deutschland geboren wurden. Somit findet eine große Diskriminierung der ausländischen Hunde statt, die ja nun gar nichts für ihre Herkunft können. Und damit ist natürlich die Tür weit offen für Anzeigen von teils unseriösen Hundevermehrern, von Privatleuten, die nebenher ein bisschen züchten oder ihren Hund los werden wollen, für Welpenhandel im Kofferraum - wer mag nachprüfen, wo diese Hunde "geboren" wurden? -  und und und...

Dies ist eine sehr traurige und bedenkliche Entwicklung, dabei sind wir doch alle EU-Bürger und EU-Hunde in Spanien. Wir haben noch nie ein deutsches Tierheim mit einem unserer Hunde "belastet".

 

Hier sehen Sie alle unsere Hunde, die sehnsüchtig und teils auch schon sehr lange auf ein Zuhause warten!

Wir versuchen nun verstärkt, Werbung für unsere Hunde zu machen, indem wir Flyer versenden, auslegen, ins Auto kleben, unsere Autos mit dem entsprechenden Aufkleber verschönern usw.

 

Wer von uns dabei unterstützen möchte und Flyer oder Aufkleber möchte, bitte gerne bei uns melden unter info@tierliebe-grenzenlos.net.

So

27

Mai

2018

Über 2000 Videos...

... unglaublich, aber wahr: Seit Gründung haben wir über 2000 Videos über unsere Hunde in Lleida hochgeladen bei You Tube. Das ist eine enorme Zahl, wir danken für all die Mühe und den Einsatz des Teams in Lleida, diese oft so liebevollen "beweglichen Bilder" zu drehen, um die Hunde potenziellen Adoptanten näher zu bringen.

 

Man kann diese Videos auch abonnieren, sie laufen alle unter pandabaer1410@gmail.com.

 

Mögen sie unseren Tierheiminsassen bei der Suche nach einem richtigen Zuhause Glück bringen (auf alle Fälle sind sie besser als jedes TV-Programm! ;-))

So

06

Mai

2018

Allopurinol-Aktion Fortsetzung!

Wie schon weiter unten beschrieben, kam das erste Paket mit den dringend benötigten Tabletten (wird bei Leishmaniose eingesetzt) im Tierheim an. Damit unser Lleida-Team diesbezüglich erst einmal keine Beschaffungssorgen mehr haben soll, brachte unser Transportengel Renate von der Hundeoase e.V. am 5. Mai 2018 noch einmal 3000 (in Worten: dreitausend) Tabletten mit.

Wir danken wieder ganz herzlich unseren "Medikamenten-Engeln" Uta und Peter Sch. aus Rheinland-Pfalz für diese großartige Aktion!      

Auch andere Medikamente werden benötigt, z.B. gegen die Sandmücke, gegen Zecken und sämtliches Ungeziefer...

Wir würden uns sehr über Spenden für diese hilfreichen Mittel freuen, damit unsere Hunde etwas besser gegen all die Tierchen geschützt sind, die u.a. die Mittelmeerkrankheiten übertragen können...

Hier unsere Kontonummer, Verwendungszweck bitte "Parasitenbekämpfung":

 

IBAN: DE21 3706 9520 4302 8120 18

VR-Bank Rhein-Sieg

 

Wer dauerhaft das Tierheim auf diesem Gebiet unterstützen möchte, kann gerne eine medizinische Patenschaft übernehmen, alles Weitere siehe hier.

Sa

05

Mai

2018

Adala - unser 300. vermittelter Hund!


Am Freitag, 4.5.2018 wurde der 300. vermittelte Hund von uns im Transporter von Dogs on Road sicher eingecheckt.... ADALA (das erste Foto), die kleine Maus, ist unsere Jubiläumshündin, die in der Schweiz nahe der deutschen Grenze ein wunderschönes Zuhause bekommen wird.

 

Das Bild daneben wurde am 6. Mai aufgenommen - Adala ist sehr gut angekommen und wir wünschen ihr und all den anderen Fellnasen, die ein Zuhause bekommen haben, ein wunderschönes Leben!

Sa

28

Apr

2018

Die Geschichte von Tintin

Am 25. April 2018 erreichte uns die unendlich traurige Nachricht, dass Tintin (ab Juni 2017 Timo, wohnhaft in der Schweiz) aufgrund starker Schmerzen mit nicht einmal 5 Jahren eingeschläfert werden musste.

 

Tintin - eine Geschichte für sich: Bei ihrem Besuch in unserem Tierheim in Lleida im Juli 2016 entdeckte Heike (Adoptantin von Sun) den tollen Rüden... am liebsten hätte sie ihn gleich mitgenommen. So entschloss sich die Familie, eine Patenschaft für ihn zu übernehmen und wir stellten Tintin auf unsere Website.

 

Er hatte Schlimmes hinter sich, siehe hier die Tierheim-Beschreibung von damals. Er verlor trotzdem nie sein fröhliches Gemüt und war eine der ganz speziellen Fellnasen in unserem Tierheim.

 

Umso glücklicher waren wir, als sich eine liebevolle Familie aus der Schweiz für ihn interessierte und ihn am 17. Juni 2017 in die Arme schließen konnte.

 

Leider hatte Timo immer Probleme mit seinem hohen Augendruck, er bekam entsprechende Tropfen, die ihm aber nicht die vollständige Linderung brachten. Die Familie versuchte alles, er hatte es super schön dort, bekam endlose Liebe, hatte eine wunderbare Umgebung für Spaziergänge und war ein vollwertiges Familienmitglied.

 

Am 24. April 2018 bei einem Kontrollbesuch beim Tierarzt stellte sich zu allem Unglück heraus, dass das Auge einblutete, es wurde nach vorne gedrückt. Timo musste unendliche Schmerzen haben, man beschloss, ihn zu erlösen.

 

Was diese Familie für diesen Prachthund alles getan hat, ist unglaublich, wir danken ihr ganz herzlich dafür und wünschen viel viel Kraft für die nächsten Wochen, denn es tut verdammt weh.... 

 

Wir alle werden Timo-Tintin nie vergessen und ihn immer ganz fest in unserem Herzen bewahren.

Eine Erinnerung an Putzassistent Tintin im Tierheim....

Und hier glückliche Bilder von seinem zweiten Leben in der Schweiz...

Fr

13

Apr

2018

Das 4. Jahr Futterspende für das Tierheim in Lleida beginnt!

Im Mai 2015 erklärten sich zwei unserer Fördermitglieder bereit, jeden Monat eine Futterspende für unser Tierheim zu finanzieren. Das war aber erst der Anfang,knapp zwei Jahre später konnten wir auf EUR 250,00 pro Monat aufstocken.

 

Ein weiteres Fördermitglied erhöhte dank seines Beitrages auf EUR 300,00. Da stehen wir momentan. Im April ist die Ladung besonders groß ausgefallen, da wir dank einer "Osterfutterspende" von Manfred und Eva N. (Stolberg) die Gesamtsumme von knapp EUR 472,00 bezahlen konnten.

 

Dafür danken wir ganz herzlich unseren Fördermitgliedern und Hundeliebhabern Diane und Andreas K. (Fitness Selection Center VIII in Stolberg), Marcel L./Steffi  in Berlin (Brisa-Adoptanten), Sabine E. aus Sankt Augustin sowie Manfred und Eva N. aus Stolberg, die das ermöglichen.

Mit einem Klick auf das BiId sind alle unsere Fellnasen sichtbar
Mit einem Klick auf das BiId sind alle unsere Fellnasen sichtbar

So

08

Apr

2018

Allopurinol-Aktion - ein voller Erfolg!

Mit Foto und folgendem ungefähren Text (Übersetzung vom Spanischen) bat unser Team Lleida am 13. März 2018 um Spenden bzw. um Tabletten Allopurinol, das gezielt gegen Leishmaniose eingesetzt wird.

 

Wir brauchen mehr als 6.000 Pillen-Tabletten.

Wir haben 10 Hunde mit Behandlungsmöglichkeiten und wir brauchen mehr als 6.000 Pillen-Tabletten, damit wir sie behandeln können. Jeder Hund nimmt zwei Tabletten täglich und die Behandlung beträgt 6 Monate. Nach dieser Zeit werden sie wieder analysiert und je nachdem, muss die Behandlung fortgesetzt werden.
 
Acht Hunde sind groß, und sie nehmen Allopurinol 300 mg. Die beiden kleinen Vierbeiner nehmen Allopurinol 100 mg.

Wir brauchen 5.400 Pillen-Tabletten 300 mg und 720 von 100 mg. Eine Schachtel mit 30 Tabletten kostet rund 3 €, was für uns Gesamtausgaben von ca. 650 € bedeutet.

Am Dienstag nach Ostern traf dann bei Olga unser Paket ein mit etwa 1200 Tabletten Allo 300 und Geldspenden in Höhe von EUR 350,00 zum Einkauf weiterer Tabletten. Dies trägt hoffentlich zur Symptomfreiheit der betroffenen Hunde bei.

Wir danken ganz herzlich den Spendern, dem Ehepaar Peter und Uta Sch. aus Weibern für die 10 Packungen sowie Ruth und Susi L. (Ottweiler) und Detlef J./Renate G. (Bergheim) für die tolle Unterstützung unserer Fellnasen im Tierheim Lleida

Di

03

Apr

2018

Nur ein Beispiel von vielen - Tacco

Tacco im Mai 2017
Tacco im Mai 2017

Die Osterfeiertage sind vorbei - und nun ist es wieder Zeit, mal an unsere Hunde im Tierheim zu denken, Anfragen für die tollsten Vierbeiner ever zu bekommen.

 

Gestern erhielten wir dieses Video von Tacco mit Raul, dem Sohn von Olga - Tacco, seit über einem Jahr im Tierheim, vorher in der Canera - keine Anfragen für ihn - nix. Sein Kumpel Elliot aus der Canera hat schon längst ein Zuhause gefunden, nur Tacco bleibt immer zurück...

Wenn man dieses Video sieht, wie Tacco versucht, in Raul quasi reinzukriechen.... dann bekommt man die große Trauer.

 

Wo ist die Familie für unseren verschmusten Tacco? Einfach aufs Bild klicken und die wichtigen Detail-Infos sind zu lesen.

Mo

26

Mär

2018

Wir haben einen richtigen Schulhund!

Unsere Hunde machen Karriere... erinnern Sie sich noch an Grey?

 

Er war im September 2016 in die Schweiz vermittelt, musste dort kurz vor Weihnachten unverschuldet weg... Unser Mitglied Natascha aus der Schweiz nahm ihn netterweise als Pflegehund zu ihren beiden Hündinnen dazu. Im Februar 2017 war es dann so weit: Grey, der zu Elio wurde, und jetzt "Lio" genannt wird, bekam seinen endgültigen Platz in Bern.

 

Und das hier haben wir eben bekommen, einfach nur toll, von Lleida über Umwege in die Schule in der Schweiz...

 

https://schulhundlio.wordpress.com/

 

Und hier war "Grey" noch im Tierheim.

Di

20

Mär

2018

Neun neue Hunde in der Vermittlung und einer wartet in Deutschland!

Damit sie nicht etwa übersehen werden: Wir haben neun Neuzugänge auf der Website, einer schöner und lieber als der andere, klein oder groß, Rüde oder Hündin, jung oder etwas älter - alles da, schauen Sie selbst (einfach auf den Hundenamen hier unten klicken und alle Informationen stehen zur Verfügung). Und natürlich unser einziger Hund in Deutschland (Walter), der bereits seit zwei Monaten ein Zuhause sucht!

 

Das wären in alphabetischer Reihenfolge:

 

Brenda, Cooper, Dean, Homero, Keaton, Kungfu, Noa, Savannah, Walter (bereits in Augsburg) und Zafira!

Und wer auch noch einmal alle unsere Hunde in der Übersicht sehen möchte, einfach hier draufklicken!

 

Alle warten sehnsüchtig - manche schon sehr sehr lange - auf ihre Menschen und auf ein liebevolles Zuhause!

Sa

17

Mär

2018

Unser Johan ist vergiftet worden...

Gestern Abend erreichte uns die traurige Nachricht, dass Johan, gerade mal ein Jahr bei seiner liebevollen Familie, wohl vergiftet wurde. Freitags ging es ihm schlecht, man dachte an einen herumschwirrenden Magen-Darm-Virus - aber es kam viel schlimmer. Seine Nierenwerte rauschten in den Keller, er bekam Infusionen, jede Menge Medikamente - alles half nix. Er hatte wohl große Schmerzen. So musste er gestern (16.3.2018) eingeschläfert werden.

 

Wir trauern mit Joanna und ihren beiden Kindern und den Samtpfoten, dass einer der liebevollsten sanftmütigsten Hunde, der niemals jemanden etwas getan hat, so jämmerlich sterben musste. Es ist unfassbar, doch leider nehmen diese "Giftangriffe" überhand, passt auf Eure Vierbeiner auf!

 

Das Team Lleida und wir trauern um einen fabelhaften Vierbeiner, der jetzt nur  ein Jahr im totalen Glück leben konnte, das Leben ist nicht fair.

 

Hier die schöne Happy-End-Geschichte als Erinnerung an eine wunderbare tolle Fellnase - komm gut über die Regenbogenbrücke, wir werden Dich NIE vergessen.

Sa

10

Mär

2018

Unsere Eimy gibt sich auf .....

Eimy, seit Juli 2016! in unserem Tierheim, vorher in der Canera - wo bleibt ihr richtiges Hundeleben? Wie lange muss die arme Maus, die im Juli 2017 noch wegen eines Beißvorfalls in die Klinik musste, noch auf IHRE Menschen warten?

 

Inzwischen legt sie sich auf die Mülltüten, nach dem Motto: Ihr könnt mich gleich mit-entsorgen.... ...

 

Wir haben Patenschaften für sie, sie wird trotzdem nicht gesehen - wir wünschen uns für die 7-jährige liebe Hündin ein liebevolles Zuhause, in dem sie ENDLICH mal richtig Hund sein und all das genießen kann, was so viele vor ihr dank netter Adoptanten erleben dürfen. Die Hunde kommen und gehen, nur sie kann NIE gehen.... und nur hinterher schauen.... das MUSS sich einfach schnell ändern.

 

Hier findet man ganz viele weitere Infos von der armen Eimy

Do

08

Mär

2018

Unser Wuschel Walter (ehemals Owen) sucht dringend ein endgültiges Körbchen!

TEXT IST AKTUALISIERT WORDEN, SIEHE HIER

 

 

Am Samstag, 20. Januar 2018, kam Ex-Owen - jetzt Walter - nach Augsburg zu Birgit, einer unserer aktiven Mitglieder. Sie hatte so ein großes Herz für den liebenswürdigen Wuschelhund, unseren "Eisbär-Mix", dass sie als Pflegefamilie fungiert und ihm eine Chance geben möchte, dass er von Deutschland aus ein liebevolles Zuhause finden kann.

       

Er lebt dort quasi in Rudelhaltung, da Birgit schon vier Hunde und drei Katzen hat. Walter findet das ganz toll, und es gibt keinerlei Probleme oder Streitereien zwischen bzw. mit den Rudelmitgliedern.

 

So kann er gerne als Zweit- oder Dritthund vermittelt werden, auch Katzen dürfen in seinem neuen Zuhause vorhanden sein.

 

Hier seine ausführliche Seite mit vielen Bildern, Videos und Informationen.

 

Gerne kann man ihn auf seiner Pflegestelle kennen- und lieben lernen, Terminvereinbarung unter 0176/23756612.

 

Er wird nur nach einem netten Vorbesuch und mit Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt. Blutbilder, EU-Heimtierausweis liegen bereit.

 

Wer hat ein Herz für den lieben Rüden? Wir freuen uns über Ihre Anfragen!

Mi

28

Feb

2018

Schnee und Eiseskälte im Tierheim!

Derzeit herrscht ja eine gewaltige Eiseskälte-Welle... auch unser Tierheim in Lleida wurde davon nicht verschont. Dieses Video haben wir eben erhalten... unsere Hunde im Schnee und Wind .... leider ohne die nötige Bewegung, so dass sie nur frieren können ..

Bitte erstarren Sie nicht selbst vor Kälte - wir haben i.d.R. Heizungen und schneefreie Räume, in denen wir uns aufhalten können - unsere Hunde aber nicht, sie halten sich mit Bellen "warm".

 

Einfach hier draufklicken und all unsere tollen und liebenswerten Vierbeiner zeigen sich Ihnen - wir suchen dringend warme gemütliche Zuhause für die armen Fellnasen! Eimy und Erison sind nur symbolisch für alle sehnsüchtig wartenden Hunde hier abgebildet!

Mo

12

Feb

2018

Eine wunderschöne Happyend-Geschichte...

Für uns ist es immer eine besondere Freude, wenn wir Grauschnauzen aus unserem Partnertierheim in Lleida an Familien vermitteln können, denn diese lieben Fellnasen haben schon einiges hinter sich und sollen doch endlich noch ein paar schöne Jahre haben.

Mit Bence haben wir einem Senior im Sommer 2017 dies ermöglicht bei einer total passenden Familie, bei Herrchen und Hund war das Liebe auf den ersten Blick (siehe das Foto hier, das Bild des Jahres 2017) wir freuen uns ganz besonders über diese Happyend-Geschichte... 

Sa

10

Feb

2018

Neue Hunde in der Vermittlung!

Man merkt es gleich: Olga, unsere erste Ansprechpartnerin im Tierheim Lleida, ist von ihrem Urlaub zurück - und schwups - kommen gleich die neuen Vierbeiner angeschwirrt....

Das sind: ArethaBriget, Gaia und Grimm und Leila (3 Geschwister), Lina, die schon so lange wartet und natürlich unser größter Hund in der Vermittlung:  Mister Big.

Mo

29

Jan

2018

Frida ist über die Regenbogenbrücke gegangen..

Eine traurige Nachricht erreichte uns eben: die liebe Seniorin Frida, die im Dezember 2016 ein wunderbares Zuhause in Hamburg bei einem supernetten und liebevollen Pärchen gefunden hatte, ist über die Regenbogenbrücke gegangen. So konnten die Besitzer sie nur ein gutes Jahr bei sich haben, nachdem sie vorher bei Xaro Mateos Baños in Lleida auf einem Pflegeplatz war....

 

Sie trösten sich damit, dass sie jetzt schmerzfrei ist und auf einer wunderschönen Wiese mit den anderen Hunden erlöst spielen kann.... Sie hatte eine aggressive Krebsart im Rückenbereich, die ihr es nicht mehr erlaubte, aufzustehen.

 

Wir trauern mit um die liebe liebe Frida, die ein super schönes Jahr hatte und nicht alleine von dieser Welt gehen musste. Komm gut rüber, liebe Maus, in ein schönes weiteres Leben! Wir werden Dich nie vergessen!

 

Wer mehr über diese außergewöhnliche Hündin wissen will, lese hier oder die Tierheimbeschreibung hier 

Fr

26

Jan

2018

Unsere Hunde als Filmstars

Bei der Ausreise von 7 Hunden aus Lleida vergangenen Freitag (19.01.2018) war ein regionales Filmteam vor Ort und stellte diesen Bericht zusammen.

 

Wir freuen uns sehr, dass unser Partnertierheim immer populärer wird in der Region Lleida. Es kann nicht genug Werbung für Jordi und sein Team gemacht werden!

Di

16

Jan

2018

Neuigkeiten vom Listenhundeprojekt!

Unser erster geretteter "Kampfhund"  Urko hat im Rahmen unseres Listenhunde-Projekts Mitte Oktober 2017 ein Zuhause gefunden, siehe Artikel in unserem Archiv.

 

Sofort wurde eine neue Kampfschmuserin aus der Canera geholt und in ein spezielles "Hundehotel" in der Nähe von Barcelona gebracht. Dort soll sich Cora - so heißt die "Neue" - erst einmal erholen von ihrem bisherigen traurigen Leben! 

Cora wohnte auch eine Woche "auf Probe" bei einer älteren Dame, um herauszubekommen, wie sie sich in einer Wohnung verhält. Dieser "Test" fiel sehr positiv aus, und bald darauf (9.1.2018)  konnte die liebe Hundemaus in ein neues Zuhause umziehen, siehe die beiden nächsten Bilder.

Wie einige bereits wissen, sitzt Geisha schon sehr lange in unserem Tierheim und findet kein Zuhause, glücklicherweise hat sie eine tolle Patin, die sie u.a. mit Stricksachen unterstützt.

Diese hübsche modebewusste Hundedame durfte nun am 12.01.2018 in diese spezialisierte Hundepension ziehen, damit sie "richtig gesehen" wird und hoffentlich auch bald ein Menschenherz erobern kann, um endlich ein gemütliches Hundeleben führen zu können.

Nach wie vor übernimmt unser Verein den größten Teil der monatlichen Pensionskosten - WIR BLEIBEN DRAN!

Mo

08

Jan

2018

Sieben auf einen Schlag.... neue Hunde in der Vermittlung!

Wir starten durch, am Neujahrstag waren es drei Mädels, jetzt sind es fünf Rüden und zwei Hündinnen, die neu in der Vermittlung sind und ein schönes Zuhause suchen.

 

Hier in der Reihenfolge der Bilder: Barrow, Jeicko, Nela, Nuka, Odey, Parker und Wotan

 

Alle sind auch hier zu finden...

Sa

06

Jan

2018

Unsere Hundehüttenaktion 2017 - ein voller Erfolg!

Jetzt können wir nach gut zwei Monaten eine höchst positive Bilanz ziehen: EUR 5.412,89 sind aufgrund zahlreicher Spenden von Tierfreunden, denen unsere Hunde in Lleida am Herzen liegen, zusammengekommen, wofür wir uns im Namen des Teams Lleida und den Fellnasen ganz ganz herzlich bedanken möchten. Damit können doch so an die 40 Hunde die kalten Tage etwas geschützter verbringen!

 

Besonders stark vertreten unter den Spendern waren Adoptanten unserer Hunde, die die zurück gebliebenen Fellnasen im Tierheim nicht vergessen haben! Dafür bedanken wir uns sehr, dass wir auch nach Monaten bzw. sogar Jahren noch immer eine kleine Gemeinschaft geblieben sind.

 

Und jetzt schauen wir, dass wir vielen Hunden ein neues Zuhause geben können, wie immer, hier der Blick auf unsere Vierbeiner!

Di

02

Jan

2018

Das Jahr 2018 beginnt mit drei neuen Mädels in der Vermittlung!

Wir hoffen, dass alle Vierbeiner halbwegs stressfrei das Geknalle zum Jahreswechsel überstanden haben und nun neu durchstarten können in diesem Jahr!

Blair, Adala und Blancanieves sind neu im Tierheim und suchen ihre Familien. Einfach den Namen anklicken und man bekommt alle Informationen zu der Fellnase.

 

Selbstverständlich warten noch all die anderen Hunde, die auch 2017 kein Glück hatten, sehnsüchtig auf ein warmes Zuhause! Symbolisch wird hier Senior Erison abgebildet, der noch immer nicht die passende Anfrage hatte.

Wir freuen uns auf viele nette Menschen, die eine Fellnase aus unserem Tierheim in Lleida adoptieren möchten. Aber auch die Samtpfoten in unserem Tierheim sollen eine Chance bekommen über "Engel für 4 Pfötchen".

So

17

Dez

2017

Tierische Weihnachtsgrüße 2017

Dieses Jahr wollen wir mit drei unserer lieben Seniorinnen und Senioren das Jahr abschließen - wir freuen uns so über die Tatsache, dass auch Grauschnauzen (hier Rania, Jackson und Mar) adoptiert und ihnen damit noch ein paar schöne Jahre ermöglicht werden - DANKE an Petra und Ursula :-)

 

Wir möchten mit diesen liebeswürdigen Vertretern

 

allen Vier-und Zweibeinern ein frohes und friedliches (wenigstens in unserem kleinen Bereich) Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2018 wünschen.

 

Feliz Navidad y feliz año nuevo!

 

Unser Team macht nach einem extrem arbeits- und zeitintensiven Jahr mit u.a. 94 Hunde-Vermittlungen (2016: 70) eine kleine Pause vom 21.12.2017 bis einschl. 6.1.2018, danach sind wir wieder "voll" da, aber unsere Familien haben in diesen zwei Wochen erste Priorität. 

 

Und bitte denken Sie beim Jahreswechsel daran, dass die meisten Vierbeiner Feuerwerk fürchten und in Panik davonrennen können. Doppelt sichern und gemütlich zuhause feiern, das wär's doch....     

Symbolisch wollen wir mit diesen drei Hundebildern - Orsi, Erison und Eimy bei der Bescherung im Tierheim - alles ältere Langzeitinsassen - darauf hinweisen, dass auch diese Hunde sehnsüchtig auf ein warmes Weihnachtsfest in ihrer Familie im nächsten Jahr warten.

 

Und natürlich auch alle anderen 2017 zurück gebliebenen Fellnasen!

Fr

15

Dez

2017

Große Vorweihnachtsbescherung im Tierheim!

Gestern wurde eine Unmenge von Spenden von Edina und Michael Lauber (Dogs on Road) nach Lleida gebracht - für jeden Hund und für jede Katze ein Packerl. Diese liebevollen Gaben kommen von Engel für 4 Pfötchen, kurz gesagt, von "Katzen-Mona".

 

Die einzelnen Bilder rühren einen echt zu Tränen. Gerade Erison, Orsi, Eimy, Danubio und die vielen anderen - sie suchen dringend noch ein liebevolles Zuhause, damit sie nächstes Jahr ihre Weihnachtsbescherung im Warmen und Gemütlichen erleben können - mit ihren Menschen!

 

Danke an diese wunderbaren Spender, so was hatten wir meines Wissens noch nie - und denkt an unsere Fellnasen in Lleida (bitte hier draufklicken)

 

und an Engel für4 Pfötchen mit den Samtpfoten!

 

Der Start einer erfreulichen Zusammenarbeit gestern, heute und in Zukunft - vielen herzlichen Dank, wir sind überwältigt und echt gerührt.

 

 TAUSEND DANK!

Do

14

Dez

2017

Hunde und Katzen arbeiten zusammen in Zukunft!

Kurz vor Jahresende noch eine erfreuliche Nachricht: Es gibt sicher unter unseren Hundeliebhabern auch Katzen-Fans. Wie Sie ja wissen, gibt es mittlerweile auch im Tierheim Lleida einige Samtpfoten, die so gerne ein eigenes Zuhause hätten.

Wenn nun jemand hier Interesse an einer Adoption für eine Katze aus unserem Tierheim hat - es gibt eine Möglichkeit der Vermittlung, und zwar über "Engel für 4 Pfötchen", da wir selbst ja keine Katzen vermitteln.

Hier ist die Seite dieser "Engel", die mit Herzblut dabei sind - und wir arbeiten zukünftig mehr zusammen, so dass Hundefreunde auf deren Seite zu uns weitergeleitet werden bei Interesse an einer unserer Fellnasen - das ist praktizierter Tierschutz und eine glückliche Vernetzung von gemeinsamen Interessen!

Sa

09

Dez

2017

Nebel in Lleida

Nebel in Lleida - das ist leider jedes Jahr so, und der kann sehr sehr lange andauern... wie anders gleich alles ausschaut in unserem Tierheim bei dieser Stimmung - nasskaltes Wetter. Darum sind unsere Hütten auch so wichtig, denn diese nasse Kälte geht auf die Knochen, das wissen wir ja selbst...

 

Vielleicht will sich jemand nochmal all unsere in der Vermittlung befindlichen Hunde anschauen.... wir haben so viele liebe Hunde... es könnte genau der Richtige für Sie dabei sein...

 

Einfach hier draufklicken und alle Informationen über unsere Hunde erhalten!

Mo

04

Dez

2017

Neue Hundehütten geliefert!

Aufgrund des großen Erfolges der Hundehütten-Aktion hat unser Team in Lleida nachbestellt, am Samstag kam die Lieferung - das soll es aber noch nicht gewesen sein.

 

Es gibt noch viele Fellnasen, die neue Hütten brauchen bzw. deren alte verschlissen und mehr oder weniger unbrauchbar geworden sind. Diese Aktion ist sehr sinnvoll, weil damit direkt vor Ort den Vierbeinern etwas Schutz vor Wind und Kälte geboten wird.

 

Es geht noch weiter.... VIELEN VIELEN DANK AN ALLE !

Mi

29

Nov

2017

Unsere Hundehüttenaktion startet in die zweite Runde...

Unsere Hundehüttenaktion geht in die nächste Runde.... inzwischen wurde eifrig gehämmert, gebohrt und geschraubt, danke an alle Volunteers, die sich daran beteiligt haben - es lohnt sich wirklich, wenn man dann diese Bilder sieht.....

Die erste Rechnung konnten wir gestern dank der tollen Spender hier bereits begleichen - inzwischen wurden noch mehr Hütten bestellt, damit so viele Fellnasen wie möglich in ihre neue Behausung einziehen können.

 

DANKE AN ALLE, DIE SICH BISHER BETEILIGT HABEN, UND EIN DICKES BITTE AN DIE, DIE SICH VIELLEICHT NOCH BETEILIGEN MÖCHTEN!

Und hier geht es direkt zur Hundehüttenaktion...

Mo

27

Nov

2017

Alles wird teurer....

... und das geht auch nicht an uns spurlos vorbei. Die Mautgebühren in Frankreich und Spanien haben sich verteuert, der Sprit ist auch nicht gerade ein Sonderangebot, das betrifft unsere Transporte vom Tierheim Lleida nach Deutschland.

 

Daher sehen wir uns leider gezwungen, die Schutzgebühren etwas anzupassen, wir sind eh immer eher im Minus gewesen....  von EUR 290,00 für einen erwachsenen Hund auf EUR 320,00. Unsere Notfälle und Senioren werden dann mit EUR 270,00 berechnet.

 

All dies gilt dann ab Januar 2018.

 

Es tut uns sehr leid, aber das ist leider der Lauf der Zeit.

Di

21

Nov

2017

Weihnachtsgeschenke für unsere Hunde in Lleida: Hundehütten, Hundehütten, Hundehütten....

Die ersten drei Wochen der Aktion sind vorüber.... und es ist noch einige Zeit bis Weihnachten, um unseren zurück gebliebenen Hunden in Lleida zu helfen.

 

Jeder Betrag ist willkommen - vielen Dank von unseren Fellnasen....

Text vom 1.11.2017

Bereits jetzt gibt es eisige Winde in Lleida, unser Tierheim liegt ungeschützt mitten auf dem Acker, und es pfeift ganz schön durch die nicht sehr stabilen und winddurchlässigen Begrenzungen.

 

Wie bereits in vergangenen Jahren möchten wir deshalb unseren Hunden in Spanien, die bisher kein Zuhause gefunden haben, zu Weihnachten eine

kleine Freude bereiten.

 

Wie genau soll dies aussehen?

 

Das Tierheim in Lleida braucht immer dringend neue Hundehütten. Nicht alle Hunde haben bisher eine eigene Hundehütte. Zudem müssen die alten und defekten Hütten von Zeit zu Zeit ersetzt werden. Hier ein paar Bilder zur Verdeutlichung, wie die Hunde bei allen Wetterlagen ausharren müssen.

Es gibt 1000 Gründe, dass wir uns dafür einsetzen, denn diese Dinge sollen für die Hunde in Lleida nicht zum Alltag werden

  • Frieren, wenn andere in warmen Räumen sitzen
  • Nässe und Wind, Hagel und auch Schnee ausgesetzt sein, ohne sich ausreichend schützen zu können
  • alt und/oder krank in Kälte und Feuchtigkeit ausharren, was die Leiden noch verschlimmert
  • ohne Dach über dem Kopf einschlafen, während sie von einem glücklicheren Hundeleben träumen

Was für die meisten von uns und unsere Vierbeiner schon nichts Besonderes mehr ist, danach sehnen sich diese Hunde im Tierheim. Wir möchten ein Stück dazu beitragen, wenigstens einen kleinen Teil ihrer Wünsche zu erfüllen.

 

Hierfür brauchen wir

 

IHRE UNTERSTÜTZUNG

 

Nur mit Ihrer Hilfe ist es möglich, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Das Lleida-Team hat glücklicherweise schon Hundehütten bestellt, denn deren Lieferung und der dann fällige Zusammenbau dauern auch seine Zeit.

 

Hier geht es zu den zu den in Frage kommenden Hundehütten..

Do

16

Nov

2017

Unser Kalender "Happy Dogs 2018"


Wie auch in den letzten beiden Jahren haben wir für 2018 eine kleine Auswahl - ein Jahr hat nun mal nicht mehr als 12 Monate - vermittelter Hunde aus dem Tierheim Lleida zusammengestellt. Damit wollen wir uns beim "Team Lleida" bedanken, wie toll sie die Hunde quasi "vorbereitet" haben, dass sie den Neubesitzern so viel Freude und Spaß bereiten. Die Fotoauswahl war riesig.

 

Die 15 "Happy Dogs 2018-Kalender" sind inzwischen eingetroffen - danke an Renate und Werner, die sie mitgenommen haben bei der letzten Tour - und werden an die Freiwilligen verteilt, alle Helfer sollen damit weiterhin motiviert werden, dran zu bleiben und weiter so toll zu arbeiten im Sinne der Vierbeiner - vielen Dank dafür - wir sind zu einer Gemeinschaft mit demselben Ziel zusammengewachsen.

 

So wird es auch im kommenden Jahr bleiben - DANKE!

 

Kalenderbestellungen sind über info@tierliebe-grenzenlos.net

noch möglich!

Fr

27

Okt

2017

Cora - die Nachfolgerin von Urko!

Unser erster geretteter "Kampfhund"  Urko hat im Rahmen unseres Listenhunde-Projekts Mitte Oktober 2017 ein Zuhause gefunden, siehe weiter unten.

 

Sofort wurde eine neue Kampfschmuserin aus der Canera geholt und in ein spezielles "Hundehotel" in der Nähe von Barcelona gebracht. Dort soll sich Cora - so heißt die "Neue" - erst einmal erholen von ihrem bisherigen traurigen Leben! 

 

Natürlich hoffen wir, dass auch sie bald eine liebe Familie findet, die sie aufnimmt und ihr ein schönes Hundeleben ermöglicht!

Hier noch zwei Videos von Cora

So

22

Okt

2017

Die Geschichte von unserer Tuca

Heute möchten wir die Geschichte von Tuca hier vorstellen - Tuca kam im Oktober 2016 aus der Canera in unser Tierheim, leider mit einem nicht behandelten Beinbruch vorne und schwerer Arthrose hinten.

 

Als am 27. Januar 2017 ein Fragebogen für sie bei uns ankam, war die Freude riesengroß. Wir beschlossen - zusammen mit den Interessenten, dass Tuca hier dann einem Fachtierarzt vorgestellt und ggf. operiert werden sollte, die Kosten würde der Verein selbstverständlich übernehmen.

 

Am 12. März 2017 kam Tuca hier an und schaut nun, was aus Tuca geworden ist, das Video kam heute bei uns an.

Wer noch mehr über Tuca lesen will, bitte hier draufklicken:

 

Wir freuen uns sehr, dass es solche Familien gibt, die keine Arbeit noch Mühe scheuen, unsere lieben Fellnasen wieder "auf Vordermann zu bringen", und ihnen damit ein Traumleben ermöglichen.

 

Ein herzliches Danke an Dorothea und Peter N. aus Bornheim!

Di

17

Okt

2017

Urko hat ein Zuhause!

Unser "Listenhunde-Projekt" hat den ersten kleinen Erfolg zu verzeichnen: Urko, den unsere Tierheimmitarbeiter im Mai aus der Canera befreiten, kam ja in Dogs Nature House, um sich da zu erholen und ein bisschen "anzukommen" in der richtigen Welt. Das ist sehr gut gelungen. Siehe dazu auch hier, wir hatten ja darüber berichtet.

Die Geschichte geht weiter.... vergangenes Wochenende durfte Urko in sein neues Zuhause reisen. Die Vermittlung lief nicht über uns ab, sondern ein anderer Tierschutzverein war erfolgreich.

Wir freuen uns total mit der lieben "Kampfhund-Schmusebacke" und wünschen ihm und seiner Familie das Allerallerbeste - genieß Dein Leben, Du hast es soooo verdient! Hier ein paar Bilder von der Ankunft.

Bald wird der nächste Listenhund - dieses mal weiblich - aus der Canera gerettet... so soll es weitergehen!!!!

Di

03

Okt

2017

Tolle neue Hunde in der Vermittlung!

Wir haben wunderschöne neue liebe Hunde in der Vermittlung: der einzige Rüde namens Luque und dazu Frauenpower pur mit fünf Hündinnen (Georgi, Katherine, Lluna, Pelusa und Zury)

Und bitte nie unsere "alten" Hunde vergessen, die auch so gerne vor dem Winter ein warmes Plätzchen haben würden....

Sa

30

Sep

2017

Monatliche Futterspende für unser Tierheim erhöht!

Schnell zum Monatsende noch die erfreuliche Nachricht, dass wir ab diesem Monat unsere monatliche Futterspenden für unser Tierheim in Lleida auf EUR 300,00 erhöhen konnten.

 

Dafür danken wir ganz herzlich unseren Fördermitgliedern Marcel L. (Berlin), Selection Fitness Center (Stolberg), Sabine E. (Sankt Augustin) und Manfred N. (Stolberg)!

 

Inzwischen wird das Futter direkt ins Tierheim geliefert (wer kann denn auch solche Massen in einem normalen PKW unterbringen und schleppen?), was eine große Erleichterung für die Tierheimmitarbeiter bedeutet.

 

So kann es weitergehen, vielen vielen Dank!

Mi

20

Sep

2017

Ivay wartet auf ihrer Pflegestelle sehnsüchtig auf ihren endgültigen Platz, den sie Anfang Oktober auch gefunden hat!

Unsere liebenswerte Junghündin Ivay kam im August auf ihre eigentliche Endstelle - doch verlor sie schuldlos ihr Zuhause innerhalb von 14 Tagen. Glücklicherweise fand sich unser Mitglied Petra bereit, sie bei sich unterzubringen, bis sie ihre eigene richtige Familie gefunden hat.

Petra hat selbst erst Senior Jackson im August als Besitzerin übernommen, der ist neun Jahre alt und Ivay neun Monate. Jeder kann sich unschwer vorstellen, dass diese Kombination nicht die beste ist. Wenn sie beide schlafen, fällt es natürlich nicht weiter auf....

Gestern hatten wir bereits eine Zusage, die Familie war ganz begeistert von der süßen Maus.... heute früh bekamen wir die Absage, Ivay sei zu lebhaft. Klar ist sie aktiv und munter, sie ist noch jung und hat das gesamte Leben vor sich. Sie kann gerne als Zweithund vermittelt werden.

 

Sie lernt viel auf ihrer Pflegestelle, bleibt schon auf ihrem Platz, will alles richtig machen, kann die Grundkommandos...

 

Wer hat ein Herz für die Süße, damit unser Senior Jackson wieder mehr Ruhe hat???

 

Sie kann gerne auf ihrer Pflegestelle in 41363 Jüchen besucht werden. Anfragen gerne über info@tierliebe-grenzenlos.net oder telefonisch unter der Nummer 01578 4188651.

 

Weitere Infos, Bilder und Videos siehe hier

Mo

11

Sep

2017

Top Lleida-Team kümmert sich um Straßenhunde!

Es geht um diese beiden Hunde, die seit Tagen in den Straßen von Lleida herumirren. Unser Team schaut da natürlich nicht einfach nur zu, sondern greift zum Wohle der Vierbeiner ein.  

Mit viel Mühe versuchen unsere Tierheimmitarbeiter, die Hunde anzulocken, was im ersten Video noch nicht ganz von Erfolg gekrönt ist.

Und dann kümmert sich Jordi um den Hund, unser Hundeflüsterer aus Lleida schafft es, das Video zeigt, wie man das am besten macht und Jordis Erleichterung im Anschluss.

Danach kommen sie ins Auto und ab geht es zum Tierarzt, besonders der eine schaut wirklich schlimm aus, vielleicht eine Canine Demodikose , durch Milben ausgelöst, oder Symptome eines Leishmaniose-Schubs. Das Blutbild wird mehr Klarheit bringen.

Wir danken unserem tollen stets einsatzbereiten Team in Lleida und übernehmen die medizinischen Kosten für den armen Kerle.

 

Wir sind stolz, ein Teil dieses Teams zu sein, und das werden wir auch bleiben! DANKE im Namen aller Fellnasen in und um Lleida!

Fr

08

Sep

2017

Kylia lebt nicht mehr...


Eine sehr traurige Nachricht hat uns vorhin erreicht: die kleine Kylia, die erst im Februar 2017 ein wunderbares liebevolles Zuhause bei Wilma H. gefunden hatte, ist gestern Abend über die Regenbogenbrücke gegangen. 

Sie bekam keine Luft, wurde sofort in die Tierklinik gebracht, wo sie zwei Stunden später für immer eingeschlafen ist. Wir wissen nicht die genaue Ursache für ihr unerwartetes Ableben. Wir trauern zusammen mit Wilma H. und Annett Sch. um diese einmalig liebe Hündin..... wenigstens hatte sie noch ein halbes Jahr in liebevollster Umgebung. Komm gut rüber, kleine Maus!

 

Hier eine kleine Erinnerung an diese liebe kleine Hündin, der man von ganzem Herzen viele viele glückliche Jahre vergönnt hätte!

Mo

04

Sep

2017

Wiederholungstäter - aber nur im positiven Sinn!

Endlich Sommerferien - und auch für dieses Jahr stand der Besuch in Lleida ganz oben auf der Liste. Vor zwei Jahren haben wir "Sun" (jetzt "Jacksun")adoptiert - unseren "Sun"shine!. Letztes Jahr wollten wir schauen, wo er herkommt und waren sooo begeistert.

 

Seitdem stehen wir mit Barbara Dorenberg, unserer "Babs" in Kontakt. Sie hat uns während der Adoption und auch danach so herzlich begleitet, dass daraus Freundschaft wurde. Auch mit Olga und Esther, zwei der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Tierschutzes, stehen wir in regelmäßigem WhatsApp-Kontakt. So sind wir ganz eng mit den "amics dels animals" verbunden.

 

Viel mehr zum Kennenlernen gibt‘s im 2016er Bericht zu lesen.

Dieses Jahr hatten wir uns fest vorgenommen Olga kennen zu lernen. Letztes Jahr hatten wir Esther persönlich kennengelernt. Sie hatte uns 2016

eine sehr liebevolle Führung durch die Anlage gegeben.

 

Hier geht's weiter mit lesen...

Mo

14

Aug

2017

Wir starten wieder durch mit vielen neuen Hunden in der Vermittlung

Aufgrund erfreulich vieler Vermittlungen in den letzten Monaten mussten wir die "Lücken" auf unserer Website füllen. Darum hier ein kleiner Überblick über die Neuzugänge (diejenigen mit ernsthaften Anfragen wurden dabei nicht berücksichtigt).

In alphabetischer Reihenfolge sind das: Bruna, Cohen, Indo, Lincoln, Maine, Miky, Ric, Roan, Roure, Summer, Tarzan und der Senior Terry, aber schauen Sie selbst:

Alle weiteren Informationen hier

Fr

11

Aug

2017

Hoher Besuch in unserem Tierheim - die "Doritas" waren da!

Sie wollten doch so gerne mal wieder ihre Hundekumpels besuchen... Dori und Dorita (jetzt Rita, rotes Geschirr) - unsere "Prinzessinnen" aus Madrid - gaben sich gestern die Ehre. Große (Wiedersehens-) Freude überall. Die Bilder und das Video sprechen für sich - anschauen und genießen und sich freuen, dass nach über acht Jahren Tierheim-Aufenthalt der beiden liebenswerten Grauschnauzen diese Adoption noch stattgefunden hat - ein ganz dickes Danke an die Familie, die ihnen so ein schönes Zuhause gegeben hat!!!

So

06

Aug

2017

Was die sog. "Bart-Bande" so alles bewirken kann.... Tierschutz gelebt und praktiziert!

Hier einmal was ganz Anderes: Adoptanten zweier Hunde aus Lleida - sie nennen sich die "Bartbande" - haben uns diesen Bericht hier geschickt, wie sie sich für unser Tierheim in Lleida einsetzen.

 

Absolut lesens- und nachahmenswert: Das ist gelebter und praktizierter Tierschutz, bei dem man auch noch jede Menge Freude "nebenher" hat, lesen Sie die Geschichte (einfach auf den Link klicken und schauen Sie sich die Bilder an, die sprechen für sich....

 

Wir danken ganz herzlich dieser engagierten "Bande" - vielleicht gibt es ja Nachahmer, wir sind jedenfalls dabei und freuen uns sehr über derlei "Events". - Gerne weiter so...

Fr

04

Aug

2017

Futter und Halsbänder gut angekommen!

Im Juli 2017 gab es neben der monatlichen Futterspende auch mal wieder einen Schwung Halsbänder und dringend benötigtes Frontline-Spray für unser Tierheim in Lleida.

 

Wir danken unseren Spendern und Helfern, dass sie dies immer wieder ermöglichen, dass wir direkt vor Ort eine kleine Unterstützung leisten können!

So

23

Jul

2017

Heute ist der gemeinsame Feier- und Freudentag mit unserem Team in Lleida!

23. JULI - ein denkwürdiger Tag in unserer "Vereinsgeschichte": Heute feiern wir zusammen mit unserem tollen Team in Lleida einen richtigen Freudentag!

 

Heute genau vor einem Jahr fanden unsere "Doritas" nach über acht!!! Jahren Tierheimleben ein wundervolles Zuhause in Spanien. Wer kennt sie nicht: Dori und Dorita, die beiden liebenswerten Seniorinnen, die quasi zum Inventar des Tierheims gehörten. Trotz zahlreicher Versuche hatten wir es bis dahin nicht geschafft, BEIDE zusammen zu vermitteln. Dori hat einen erhöhten Leishmaniose-Titer, festgestellt bereits 2015, aber war und ist symptomlos.

 

Hier noch einmal eine kleine zusammengestellte Bildergalerie, wir hatten zuerst Dori, später auch Dorita bereits im August 2013 auf die Website gestellt bei uns. Die letzten Fotos hier zeigen die beiden im riesengroßen Hundeglück! Wer noch mehr wissen will, kann gerne im Archiv blättern, da wird er über einige Einträge "stolpern".

 

Feiert zusammen mit uns den 23. Juli!

 

Er ist auch ein Symbol dafür, dass man nie aufgeben sollte, nach einem Zuhause für unsere Hunde zu suchen!

Bilder aus dem Tierheim

Bilder im neuen Zuhause

Do

20

Jul

2017

Wir wünschen schöne erholsame Sommertage 2017!

Nachdem in so vielen Bundesländern die Ferien bereits in vollem Gange sind, ab diesem Freitag auch noch paar Nordlichter folgen werden und natürlich als letztes wie immer Baden-Württemberg und Bayern, möchten wir allen unseren Hunde-Interessierten

 

erholsame Tage, Wochen, wie auch immer

 

wünschen! Gute Erholung!

So

09

Jul

2017

Neun neue Hunde in der Vermittlung!

Aufgrund doch zahlreicher Vermittlungen im Juli hat unser Team Lleida gleich für Nachschub gesorgt, damit die Seite "Unsere Hunde" nicht verwaist bzw. zu wenig nette Hundeköpfe aufweist.

Es sind in der Reihenfolge: Agatha, Arizona, Ginger, Ivay, Josie, Lluvia, Markus, Simona und Suzie - eine Fellnase schöner als die andere. Einfach oben auf "Unsere Hunde" klicken und Sie haben eine gute Übersicht über alle Hunde in der Vermittlung. Viel Spaß!

Di

04

Jul

2017

Wegen Beißvorfalls dringend ein Zuhause für EIMY gesucht!

Unsere Eimy wurde gerade Opfer eines Beißvorfalls in unserem Tierheim in Lleida. Wie Sie sehen können, sind die Verletzungen nicht ohne, und sie hat sicher Schmerzen und ein Trauma erlitten, da es mehrere Hunde waren, die ihr das angetan haben.

 

Solche Ereignisse passieren leider immer mal, schließlich sind es doch an die 150 Hunde, die dort leben.

 

Selbstverständlich wäre es für die bald sieben Jahre alte Hündin am besten, wenn sie schnellstmöglich ein sicheres Zuhause (ohne Katzen) bekäme, in dem sich solche Erlebnisse nicht wiederholen. Sie konnte bereits vor einem Jahr von der Canera in unser Tierheim umziehen, und wurde bisher immer übersehen.

 

Wir würden uns über Anfragen sehr freuen, damit Eimy wieder durchatmen und endlich ein richtig entspanntes schönes Hundeleben führen kann. Eimy-Fans, bitte melden!!!!

 

Alles Weitere über Eimy finden Sie hier 

Sa

01

Jul

2017

Unser Tierheim in Lleida hat nun auch eine kleine Katzenabteilung aufgebaut - Wer möchte sie unterstützen?

Da auch in Spanien viele Katzen besitzerlos herumirren oder auch Katzenbabies in Schachteln ausgesetzt werden und unser Team in Lleida immer häufiger um Hilfe gebeten wird, wurde der Beschluss gefasst, auch diesen lieben Samtpfoten eine Möglichkeit der Sicherheit zu geben. Gesagt - getan. Jordi, der Präsident unseres Tierheims, hat nicht lange gezögert und in Eigenregie drei Katzenzimmer aufgebaut, eine Menge Arbeit, die wirklich sehr gelungen ist. Großes Kompliment und Respekt!

Da wir uns ja Tierliebe Grenzenlos nennen, wollen wir hier Unterstützung leisten, indem wir als Starthilfe EUR 400,00 spenden. Dies verdanken wir unseren Fördermitgliedern und Spendern.

 

Vielleicht mag noch jemand Patenschaften für die Katzenabteilung übernehmen, wir würden uns sehr freuen. Auch diese Vierbeiner brauchen Futter, Medikamente, Parasitenschutz, Bluttests müssen gemacht werden - Kosten über Kosten!

 

In die Vermittlung können wir nicht einsteigen, aber wenigstens so ein bisschen Hilfe vor Ort leisten. Und für uns ist es auch ein Vorteil, weil wir nun ganz locker Katzen haben, die sich für die diversen Katzentests unserer Hunde zur Verfügung stellen.

Mo

26

Jun

2017

Bender - eine Vermittlung von A - Z

Heute möchten wir auf diese so informative und gefühlvolle Happy-End-Geschichte von der Amado-Bender-Familie aufmerksam machen.

In diesem Bericht steht wirklich ALLES, was bei einer Vermittlung so abläuft, die sachliche Seite, die emotionale, die Zweifel, die Ängste, die Freude und das Zusammenwachsen mit dem Vierbeiner - einfach nur lesenswert und eine Entscheidungshilfe für zukünftige Interessenten!

Einfach auf das Bild klicken und man bekommt die gesamte Geschichte mit wunderschönen Fotos zu sehen!
Einfach auf das Bild klicken und man bekommt die gesamte Geschichte mit wunderschönen Fotos zu sehen!

Fr

09

Jun

2017

Die wundersame Wandlung eines "Kampfhundes"

Unser erster "Listenhund" fühlt sich sichtlich wohl in seiner neuen Umgebung, anfangs wurde alles vorsichtig beschnüffelt und registriert von Urko - jetzt ist er mittendrin im Geschehen mit den anderen Hunden des DOG NATURE Hauses. Es ist wirklich unglaublich, wie körperliche Bewegungsmöglichkeit, Ansprache von den Menschen, Zuwendung, gutes Futter, nette Artgenossen, die Mimik unseres Urkos verändert haben. Das gibt Hoffnung, dass ihn vielleicht doch bald jemand sieht und ihm ein eigenes Zuhause geben möchte.

Hier ganz aktuelle Videos vom DOG NATURE Haus vom 08.06.2017

Es ist so einfach, einen Hund glücklich zu machen - wir bleiben bei Urko dran und werden dieses Projekt auch noch ausweiten.

 

Danke an all unsere Unterstützer!

So

28

Mai

2017

Auch eine von den Menschen als Kampfhund bezeichnete Fellnase hat ein Recht auf ein artgerechtes Hundeleben!

Wir starten gerade mit unserem Team in Lleida ein neues Projekt: Rettung einiger "Kampfhunde" aus dem öffentlichen Tierheim, der Canera!

Dies hier ist der arme Urko. Er war an einer Tankstelle von seinem Besitzer angekettet, bis ein Tierschützer ihn in die Canera brachte, wohl nicht wissend, was den Hund dort erwarten würde:

 

Sog. Listenhunde werden dort in Einzelkäfigen gehalten, das Wort Zwinger wäre zu mild ausgedrückt. Sie sitzen dort monatelang - ohne je gesehen zu werden, ohne je rauszukommen, ohne je einmal gestreichelt zu werden.

 

Urko wurde immer scheuer, stiller und trauriger. Unser Team, das ausnahmsweise auch mal diesen "den-zeigen-wir-lieber-nicht-Distrikt" in der Canera anschauen durfte, war und ist entsetzt und beschloss Folgendes:

 

Sie nahmen Kontakt mit der Vereinigung "Dog Nature" auf, dort hat Alvaro Reyes ein Haus, in dem er gestrandete Hunde unterbringt und ihnen in kleinen mühsamen Schritten das neue Lebens-Einmaleins beibringt in der Hoffnung, dann einen sozialisierten "normalen" Hund vermitteln zu können. Urko ist ein ganz lieber Kerl, der absolut nichts falsch gemacht hat, der aber große Angst vor allem Unbekannten hat, das ihm jetzt in den nächsten Wochen "bekannt" gemacht werden soll.

 

Wir - Team Lleida und Tierliebe Grenzenlos - beschlossen, ihm zu helfen. So wurde Urko am 22.5.2017 kastriert und er durfte vier Tage später in sein neues Leben starten. So lebt er ab sofort in diesem Dog-Nature-Haus und hofft auf ein endgültiges Zuhause, jetzt wird er wenigstens mal lieb gehabt, bekommt gescheites Futter und es wird mit ihm gearbeitet, damit er vermittlungsfähig wird. Und wenn er einen Platz hat, dann kommt der nächste "Listenhund" dran.

Zwei erste Videos von Urko

Wie sieht nun unsere Unterstützung konkret aus?

 

Die monatlichen "Wohnkosten", also quasi die Miete für Urko (und jeden weiteren Hund, der ihm folgen wird), betragen EUR 170,00. Dazu kommen noch Futterkosten, die wir auch übernehmen möchten.

 

Von unserer Seite aus wollten wir - nach Durchrechnung -  EUR 120,00 pro Monat dazu beitragen. Aber das soll nicht alles sein, wenn es schon so tierliebe Menschen gibt wie Alvaro, möchten wir seinem Dog Nature Haus auch gerne Futter zukommen lassen. Natürlich wird das direkt in Spanien bestellt und geliefert. Wir dachten an eine Summe von EUR 50,00 pro Monat.

 

Wir suchen also weitere Unterstützer, gerne Fördermitglieder, Futterpaten, Urko-Paten oder wie auch immer.... dazu findet man allgemeine Informationen hier auf unserer Website..

Wir danken allen, die dieses so sinnvolle Projekt vom Team Lleida unterstützen wollen!

Sa

13

Mai

2017

Neun neue Happyend-Geschichten und ein Supersportler!

Innerhalb weniger Tage erreichten uns neun Berichte über das Zusammenleben mit dem neuen vierbeinigen Familienmitglied, eine schöner als die andere und höchst informativ für alle, die einen Hund aus unserem spanischen Tierheim adoptieren möchten.

 

Einfach auf das Bild klicken und man kann die Geschichte sofort lesen.

Baby
Baby
Bianca
Bianca
Elwou
Elwou

Frida
Frida
Obelix
Obelix
Newman
Newman

Aspen
Aspen
Congo
Congo
Sansa
Sansa

Und als Krönung hier noch unser Gus, der seit drei Jahren ein herrliches Hundeleben in Norddeutschland führt, und alle seine Konkurrenten hinter sich gelassen hat - zwei erste Preise bei einem Agility-Turnier! Das Foto spricht Bände.... stolzer geht's nicht....

Mi

10

Mai

2017

Ein wunderschönes Video - unbedingt anschauen!

Dieses beeindruckende kleine Video bekamen wir eben von der Adoptantin von Iduna und wir möchten es allen ans Herz legen, die sich gerade den Kopf zerbrechen, ob sie einem Hund aus dem Tierheim ein schönes Zuhause schenken möchten.

 

Danke, liebe Kerstin!

So

30

Apr

2017

April 2017 - eine positive Bilanz!

Nach einigen Tiefschlägen in den ersten drei Monaten des Jahres bot der April eine willkommene positive Abwechslung:

 

Sieben Hunde fanden ein neues Zuhause in Deutschland bzw. in der Schweiz: Antonella, Botticelli, Cadiz, Fergus, Iduna, Nacho und Stephan

Lizzy konnte innerhalb einer Woche nach ihrer Rückgabe (nach zwei Jahren in einem Zuhause) zu einer wundervollen Familie vermittelt werden, bei der sie das Paradies auf Erden hat.

Unser ältester Vierbeiner - Black-Pluto-Benny - wurde mit 13 Jahren noch adoptiert, so richtig toll als Zweithund von einer Familie in Norddeutschland

Und last but not least: Unser kleines Sorgenkind Richard (kam am 12.02.2017 nach Deutschland) konnte über den Umweg in einer sehr netten Pflegestelle am 30.04.2017 in ein liebevolles neues Zuhause vermittelt werden!

Sa

22

Apr

2017

Rekord-Futterspende in Lleida eingetroffen!

Dank einer Extra-Spende im April 2017 - herzlichen Dank an Uta Sch. - konnten wir dieses Mal eine größere Menge Futter für unsere Fellnasen liefern lassen: 580 kg!

So kann es weitergehen...

Fr

21

Apr

2017

In eigener Sache: Olga hat heute Geburtstag!

Heute hat Olga (unsere direkte Ansprechpartnerin im Tierheim Lleida)Geburtstag...

 

Olga, mit der ich seit einigen Jahren super zusammenarbeite (wir sind wirklich stark gefordert mit den stetig ansteigenden Anforderungen von den Behörden her),

 

Olga, die immer zeitnah auf ALLE Fragen von uns antwortet,

 

Olga, die ein RIESENHERZ für alle Hunde hat,

 

Olga, die immer Anteil nimmt an allen unseren Sorgen,

 

Olga, die seit locker 15 Jahren ein konstanter Teil eines Spitzenteams in Lleida ist,

 

Olga, die bei Wind und Wetter keine Mühe scheut, gewünschte Fotos zu machen oder Videos zu drehen mit den Vierbeinern.

 

Olga, mit der ich eine richtige Freundschaft entwickelt habe

 

Das ist OLGA, die eine feste Größe in unserem Vereinsleben geworden ist, wir danken Dir für all Deine tolle Arbeit (und natürlich auch mit dem phantastischen Team in Lleida) - so werden wir weitermachen!

 

HAPPY BIRTHDAY - HAPPY BIRTHDAY !

So

09

Apr

2017

Unser Ostermärchen 2017 - der Hund mit den drei Namen

Black im Juli 2015 in Lleida
Black im Juli 2015 in Lleida
Hier wurde Black zu Pluto...
Hier wurde Black zu Pluto...

Black konnte im Oktober 2015 zu unser aller Freude nach Deutschland ausreisen, doch hielt sein Glück nur zwei Wochen. Anfang November musste er sofort auf eine Pflegestelle umziehen, er lebte von da an - als Pluto -  mit vielen anderen Vierbeinern auf einer Art Gnadenhof in Norddeutschland. Zu dem Zeitpunkt war er 11 Jahre alt.

 

Pluto konnte noch einmal umziehen zu Freunden des Gnadenhofs, wo er seine Bezugspersonen nur noch mit vier anderen Hunden teilen musste. Dann verliebte sich Pluto bei seinen Spaziergängen in Ella, eine Spanierin wie er.

Das war aber noch nicht das Ende.... Das Frauchen von Ella, der Spanierin, verliebte sich in Pluto....

 

Und so konnte Pluto mit seinen mittlerweile 13 Jahren (geboren Januar 2004) in sein endgültiges Zuhause (so richtig mit Schutzvertrag) umziehen, in dem er vor lauter Glück gar nicht weiß, wohin mit seiner Freude. Er benimmt sich wie ein neunjähriger glücklicher Hund, der es endlich geschafft hat, ganz richtig anzukommen.

Pluto wurde zu Benny im April 2017
Pluto wurde zu Benny im April 2017

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die zu diesem wunderbaren Happy-End führten und Kirsten und ihrer Familie das Allerallerbeste wünschen - noch viele schöne Jahre mit den zwei Vierbeinern im Hundeglück!

So

02

Apr

2017

Unser Notfellchen Riko wartet sehnsüchtig in Deutschland auf sein endgültiges Zuhause!

Aufs Bild klicken und man bekommt nähere Infos über den süßen Kerl
Aufs Bild klicken und man bekommt nähere Infos über den süßen Kerl

Riko - im Februar als "Richard" (sein Name im Tierheim) nach Deutschland gekommen - sitzt seit Mitte März auf einer Pflegestelle in 40822 Mettmann und wünscht sich so sehnsüchtig ein liebevolles Zuhause!

Riko hat nichts falsch gemacht, er ist voller Hoffnung vom Tierheim in sein neues Zuhause gezogen, das aber dann widerwartend doch nicht sein endgültiges wurde, an ihm lag es jedenfalls nicht! Der liebenswerte Rüde wird jetzt auf der sehr umsichtigen Pflegestelle aufgepäppelt, man arbeitet mit ihm, er will ja alles richtig machen. Er lernt sehr gerne, versteht sich blendend mit der bereits vorhandenen Hündin und lässt auch die Katzen Katzen sein.

 

Wir suchen dringend nach einem freien Körbchen für den mittelgroßen Rüden. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei uns. Gerne kann Riko auf seiner Pflegestelle bei Düsseldorf besucht werden.

 

Kontaktaufnahme entweder per Telefon: 0176/23756612 oder per Email: info@tierliebe-grenzenlos.net

Sa

01

Apr

2017

Die "Doritas" im Glück

Wer hier bei AKTUELL bzw. ARCHIV etwas runterscrollt, wird immer wieder auf die beiden lieben Schwestern treffen, die im Februar 2008 ins Tierheim als Welpen kamen und dort ihre Jahre verbrachten, bis sie endlich am 23. Juli 2016 ein prächtiges Zuhause in der Nähe von Madrid fanden.

Was hatten wir alles (vergeblich) versucht, ihnen das eher zu ermöglichen - aber es musste wohl so sein, jetzt werden sie doppelt belohnt bei einer liebevollen Familie in einem Traumabiente.

Beide sind gesund und munter, bei Dorita wurde ja bereits vor Jahren ein erhöhter Leishmaniosetiter festgestellt, was ihre Lebensqualität nicht im geringsten beeinträchtigt.

 

Alles Gute, Ihr seid immer in unserem Herzen und allgegenwärtig, Dori war eine der ersten Hunde, die hier eingestellt wurden (2013)....

 

Wir wünschen Euch weiterhin ein prächtiges Hundeleben!

Herzlichen Dank an die tolle Familie, die Euch das ermöglicht!

Fr

31

Mär

2017

Es klingt wie ein Märchen...

Nach sehr stürmischen ersten drei Monaten dieses Jahres mit vielen Hundevermittlungen, aber auch mit vier Hunderückgaben, haben wir heute ein kleines Wunder zu vermelden.

 

Nach zwei Jahren kam Anfang dieser Woche ein Adoptant auf uns zu und bat uns, für seine Hündin ein neues Zuhause zu suchen, da sich die Situation der Familie drastisch geändert hat und man dem Hund nicht mehr gerecht werden konnte. Nach dem ersten Schock, den diese Meldung nach so langer Zeit bei uns auslöste, waren wir sofort am Überlegen, wie wir schnell und konstruktiv helfen können...

Wir suchten nach Pflegestellen, und natürlich hat sich wieder Iris von der Hundeoase bereit erklärt, die Hündin bei sich aufzunehmen und gut weiter zu vermitteln. Wir sind ihr so dankbar, dass sie das immer so unkompliziert und hilfreich anbietet.

 

Nun musste wieder überlegt werden, wie und wann der Hund da hingebracht werden kann. Aufgrund weiterer schwerwiegender Umstände sollte die Hündin schnellstmöglich aus ihrem Zuhause ausziehen. Also, alles wieder umorganisieren.

 

Glücklicherweise fand sich dank Anke P. schnell eine Stelle, die die Hündin bei sich behalten konnte, bis sie am Sonntag zu Iris gebracht werden sollte, vielen Dank, liebe Marion M.

 

Am Mittwoch war dann der große Tag der "Überführung". Zwei Tierschützerinnen hatten sich schließlich bereit erklärt, sich die Fahrt zu teilen, und gegen Abend war Lizzy dann am Ziel. Herzlichen Dank an Sonja E. und Anja E. für diese Fahrten!

 

Lizzy entpuppte sich als liebevolle, gescheite und sehr aufmerksame Hündin, die alles so nahm, wie es kam. Und es kam etwas auf sie zu, was wir nicht zu hoffen wagten nach all den vielen negativen Ereignissen der letzten Wochen....

Hier auf Ihrer Kurzzeit-Pflegestelle
Hier auf Ihrer Kurzzeit-Pflegestelle

Eine gute Freundin der Kurzzeit-Pflegestelle sah Lizzy und stark verkürzt und prägnant kann man sagen "Gesucht und gefunden". Die Familie war gerade auf der Suche nach einem neuen Hund, wollten gerne einem älteren Tier eine Chance geben... und dann kam Lizzy, sie sah und siegte. Heute wurde alles noch genau besprochen, am Tag zuvor war die liebe Hündin noch beim Tierarzt, der sie impfte und Blut abnahm für ein Großes Blutbild.

 

Und für Lizzy startet nun ein wunderbares Leben in einer Traumumgebung, besser hätte es nicht sein können. Sie hat es so verdient.

 

Wir möchten ALLEN bei dieser Aktion beteiligten Menschen und Vierbeinern ein dickes fettes DANKE sagen und wir sind so glücklich über dieses Blitz-Happyend!

Mo

20

Mär

2017

Frühlingsaufbruch im Tierheim Lleida

In Lleida sind sie schon etwas weiter wettermäßig gesehen, bei über 20 Grad werden Zwei- und Vierbeiner gerne aktiv...

 

Einfach auf das Bild klicken und Sie haben alle unsere Hunde, die ein Zuhause suchen, im Blick!
Einfach auf das Bild klicken und Sie haben alle unsere Hunde, die ein Zuhause suchen, im Blick!

Einfach mal tolle Momente in unserem Tierheim in Lleida vom März 2017 in eindrucksvollen Bildern, da wird gewerkelt, geputzt, gebastelt, Hunde lieb gehabt, Gassigänge, Streicheleinheiten - alles alles Gute und vielen Dank an das fantastische Lleida-Team für ihre hervorragende und wirklich aufopfernde Arbeit - alles Ehrenamt - Respekt!

Do

16

Mär

2017

Die Kehrseite des Rekordmonats Februar

Weiter unten in "Aktuell" haben wir ganz glücklich über die vielen Vermittlungen berichtet und waren doch sehr überzeugt, dass diese zwölf Hunde in einem liebevollen und sicheren Zuhause durchstarten können mit einem schönen neuen Hundeleben.

 

Doch dem war leider nicht so. Wir hatten - incl. mit den im Januar sieben vermittelten Hunden - drei Rückläufer.  Zwei haben von sich aus aufgegeben und der Hund musste schnellstens weg, bei einer Adoption mussten wir aktiv werden und den Hund quasi herausholen, da sich das tatsächliche Leben dort ganz anders abspielte als angegeben.

Bei allen drei Vermittlungen hatten wir das nicht erwartet, wir haben Vorbesuche gemacht, Empfehlungen eingeholt, ausführliche Telefonate geführt - alles fiel positiv aus.

 

Für die Hunde, die die lange Fahrt von unserem Tierheim Lleida nach Deutschland gemacht haben, um dann nach einigen Wochen wieder ohne Zuhause dazustehen, ist das eine - zusätzliche - bittere Erfahrung, und es macht uns sehr traurig, weil wir das einfach nicht verhindern können. Von der extrem schwierigen und zeitintensiven Suche nach einer Übergangslösung (Pflegestelle i.d.R.) für uns - wir danken ganz herzlich denjenigen, die uns tatkräftig dabei geholfen haben - wollen wir hier gar nicht sprechen.

 

Wir verweisen noch einmal auf unsere entsprechende Seite hier, sowie auf den Schutzvertrag incl. der sechsseitigen "Handzettel" mit nützlichen Infos und Tipps, den jeder Adoptant bekommt. Darin steht alles, was wir zu den Hunden in unserem Tierheim sagen können, was man sich VOR einer Adoption überlegen sollte. Auch auf dem aktualisierten Ergänzungsblatt zum Tierübernahmevertrag sind alle Punkte aufgelistet, die man sich noch einmal vor Augen führen sollte, wenn man einer unserer Fellnasen aus Lleida ein Zuhause geben sollte.

 

Bei aller Traurigkeit über die Ereignisse der letzten Wochen wollen wir doch nicht vergessen, dass die allermeisten Adoptionen sehr gut gelingen. Oft werden wir um Rat gefragt und geben unser Bestes, um Fortschritte bei der Integration des Hundes zu erzielen. Ruhe, Geduld, Liebe, Konsequenz - das sind die u.a. die Säulen, um mit der Fellnase ein glückliches und entspanntes Zusammenleben zu ermöglichen. 

 

Di

28

Feb

2017

Ein wunderschönes Video

Hier ist ein so liebevoll von unserem Mitglied Diane zusammengestelltes Video über unsere Hunde, die alle noch kein Zuhause haben...

 

Vielleicht gibt es dem einen oder anderen einen Schubs, doch einen dieser lieben und sehnsüchtig wartenden Fellnasen in sein Heim aufzunehmen und ihm ein schönes Leben zu ermöglichen...  wir würden uns freuen.

Mo

20

Feb

2017

Rekordmonat Februar 2017

Der Februar 2017 stellte alles bisher Erreichte in den Schatten: Wir haben das Glück und die Freude gehabt, 12 (zwölf) Hunde in neue Zuhause vermitteln zu können. Das war eine große Arbeitsanstrengung, man glaubt ja nicht, was für eine Verwaltungsarbeit an jedem einzelnen Hund hängt.

 

Wir danken allen Vorkontrollen, die uns den Weg geebnet haben, natürlich unseren sehr liebevollen und netten Adoptanten, den Transportern Hundeoase e.V. und Dogs on Road, und nicht zuletzt unserem Spitzenteam in Lleida, das die Hunde super vorbereitete. Besonders Olga Benito, mit der ich sämtliche Administrationsarbeit zwischen Spanien und Deutschland gemeinsam "wegarbeitete" - und das seit Jahren.

 

Hier nun ein paar bildliche Eindrücke der beiden Transporttage im Februar

Mi

08

Feb

2017

Eine liebevolle Seniorin namens Mar soll auch eine Chance bekommen!

Nachdem wir in den letzten Wochen doch einige jüngere Hunde vermitteln konnten, soll heute mal wieder der Augenmerk auf eine Schäferhündin Jahrgang 2008 gelenkt werden, die im Juni 2016 ihr Zuhause verlor.

Wir sind auf sie gestoßen, weil Renate ihre Patenschaft übernommen hatte letzten Monat, also warum sollen wir nicht versuchen, sie in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln?

 

Neugierig geworden? Dann bitte einfach auf das Bild hier oben klicken und Sie erfahren mehr über die liebevolle Seniorin.

 

Es wäre zu schön, wenn sie noch ein paar Jahre bei einer richtigen Familie leben könnte.....

Dasselbe gilt natürlich auch für den lieben Erison, Jahrgang 2007...

Mi

25

Jan

2017

Tatatataaaaa: wir stellen vor: Unsere 100. Happy-End-Geschichte!

Hier bin ich: Emma - früher hieß ich Ivanna im Tierheim Lleida - und stelle Euch meine Erlebnisse bei meiner tollen Familie vor - einfach auf das Bild klicken und Ihr wisst dann alles über mich im Hundeglück!

Mo

16

Jan

2017

16 neue Hunde innerhalb von 10 Tagen neu in der Vermittlung!

Hallo, ich bin Kylia und auch neu auf der Website, mit vielen anderen Hunden zusammen!
Hallo, ich bin Kylia und auch neu auf der Website, mit vielen anderen Hunden zusammen!

Da in den letzten zwei Monaten vergleichsweise viele Hunde zu ihren neuen Familien umziehen konnten, mussten die Lücken auf der Website geschlossen werden.

 

Es sind Baxter, Blondy, Dali, Eros, Fergus, Hermes, Jordan, Kiara, Kiwi, Kylia, Nadia, Roger, Rudi, Stephan, West und Yupi

 

Da Blondy, West und Roger reserviert sind und Jordan in Spanien schnell ein Zuhause fand, werden an dieser Stelle "nur" 12 Hunde veröffentlicht. Und alle Vierbeiner, die sehnsüchtig auf ein Zuhause warten, sind wie immer hier zu finden.

Sa

14

Jan

2017

Sonne in unserem Tierheim heute!

Vor ein paar Tagen noch eisige Kälte, Nebel, Reif, geknickte Äste - und heute - strahlender Sonnenschein, die Vier-und Zweibeiner genießen es, mögen die schlimmsten Tage in diesem Winter für unsere Fellnasen vorbei sein. Hoffen kann man ja mal.

Mi

11

Jan

2017

Futterlieferung nach Lleida durch den Tierschutz-Shop!

Eben bekamen wir die Nachricht, dass die von Tierfreunden gespendeten Futtermengen und Beilagen über den Tierschutz-Shop in unserem Tierheim in Lleida heil angekommen sind.


Ganz herzlichen Dank an alle, die sich an dieser Aktion Ende letzten Jahres beteiligt haben, damit ist den Fellnasen wieder geholfen worden.


Erwähnen möchte ich aber unbedingt auch Christina Josten und Hanna Czenczak vom Tierschutz-Shop, die uns unheimlich unterstützt haben dabei, die Logistik war nicht sooo einfach - ein herzliches Danke an die beiden engagierten Mitarbeiterinnen!

 

ZUSAMMEN SIND WIR STARK!

Mo

09

Jan

2017

Eisige Neuheiten aus unserem Tierheim

In den derzeitigen Wetterberichten kann man ja einiges hören, gerade, was die südlichen Länder betrifft.... auch Lleida hat es kalt erwischt, im wahrsten Sinn des Wortes: zusätzlich zu Dauernebel mit minimalen Unterbrechungen ist noch eine selten dort anzutreffende Kälte angekommen, es soll sogar noch schlimmer werden...

 

Unsere Helfer können gar nicht richtig putzen und aufräumen, weil das Wasser eingefroren ist, auch in den Näpfen der Hunde... hier ein paar Eindrücke der trostlos anmutenden Situation.

Fr

06

Jan

2017

Gute Nachrichten, weniger gute Nachrichten - eben der ganz normale Alltag....

Zuerst die gute Nachricht: Unsere monatliche Futterspende setzt sich auch im Jahr 2017 fort... die erste Ladung ist schon eingetroffen für unsere Fellnasen im Tierheim.

Ein Dank an unsere drei "Futter-Förder-Mitglieder"!

Weniger gute Nachrichten: Elio - ehemals Grey - kam nach dreimonatiger Vermittlung zurück und sofort auf eine Pflegestelle in die Nähe von Luzern in der Schweiz. Unsere neuen Mitglieder Natascha und Sandro haben ihn netterweise bei sich neben ihren zwei eigenen Hunden vorübergehend aufgenommen und arbeiten viel mit ihm. (Vielen vielen Dank dafür)

Wir suchen nun dringend einen Endplatz für den lieben Kerle, der noch einiges lernen muss, aber er macht täglich Fortschritte mit der Bewältigung des Alltags, verschmust ohne Ende, kinderlieb, aber lesen Sie selbst hier alles Weitere über den schönen Rüden.

Mi

21

Dez

2016

Tierische Weihnachtsgrüße 2016

Zwei ganz spezielle Ex-Bewohner unseres Tierheims in Lleida - Gordon (ehemals Goku) und Teddy - standen in diesem Jahr vor der Kamera für unser Weihnachtsbild, danke an Anne-Christine :-)

 

Wir möchten mit diesen beiden Vertretern

 

allen Vier-und Zweibeinern ein frohes und friedliches (wenigstens in unserem kleinen Bereich) Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2017 wünschen.

 

Feliz Navidad y feliz año nuevo!

 

Unser Team macht nach einem sehr arbeits- und zeitintensiven Jahr mit u.a. 70 Hunde-Vermittlungen in Endstellen eine kleine Pause vom 22.12. bis einschl. 6.1.2017, danach sind wir wieder "voll" da, aber unsere Familien haben in diesen zwei Wochen erste Priorität.

 

Und bitte denken Sie beim Jahreswechsel daran, dass die meisten Vierbeiner Feuerwerk fürchten und in Panik davonrennen können. Doppelt sichern und gemütlich zuhause feiern, das wär's doch....

 

Und all diese Hunde hier warten noch auf ein Zuhause, vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr? Nie die Hoffnung aufgeben!

Mi

14

Dez

2016

Canela kann ihre Koffer packen!

Schluss mit dem faulen Herumliegen..... jetzt geht es erst richtig los, liebe Canela - erst wirst Du einmal ausgemessen, damit Deine Familie das richtige ausbruchssichere Hundegeschirr besorgen kann. Gleich geht es weiter zum Veterinärhospital, da wird Dir Blut abgenommen, um das - wirklich einmalig umfangreiche - Blutbild erstellen zu können. Den Jahreswechsel wirst Du noch im Tierheim sein, aber dann kannst Du die Tage zählen, bis Du die lange Reise mit dem sorgsam und liebevoll gestalteten Transport von der Hundeoase antreten kannst.

Und dann beginnt ein neuer toller Lebensabschnitt für Dich, liebe Canela!

 

Danke für Alle, die uns bei der Suche nach einem Zuhause so zahlreich unterstützt haben!

Do

08

Dez

2016

Aktivitäten in unserem Tierheim

Ein Futterberg - 420 kg - für den Monat Dezember ist in unserem Tierheim gelandet.... die letzte Lieferung in diesem Jahr. Wir werden aller Voraussicht nach 2017 weiter so machen können - eine sehr gute Aussicht!

 

DANKE von allen Fellnasen und von uns!

Das war aber noch nicht alles: Alle gespendeten Hundehütten sind fertig aufgebaut dank eines absolut handwerksbegabten Teams in Lleida, alle haben mitgeholfen....  "Hüttenbewohner" Tintin zeigt stolz seine neue Behausung.... danke an alle, die ermöglicht haben, dass 30 Hunde im Winter 2016/2017 ein Dach über dem Kopf haben!

Mo

05

Dez

2016

NOTFALL - CANELA GIBT SICH AUF IM TIERHEIM!

Aufs Bild klicken und alle Infos über Canela sind sichtbar
Aufs Bild klicken und alle Infos über Canela sind sichtbar

Unsere Tierheimmitarbeiter machen sich große Sorgen um die liebe Hündin, die schon sooo lange - über drei Jahre! - im Tierheim sitzt und niemand interessiert sich für sie.

 

Canela ist im Begriff, sich aufzugeben, zerstört ihre Hütte, will einfach nicht mehr....Sie sieht, wie die anderen Hunde kommen und auch viele wieder gehen, nur sie bleibt immer zurück.

 

Keiner vom Team Lleida muss ihre Maße nehmen, damit sie in ihrem neuen Zuhause ein Brustgeschirr erhalten kann, kein Mensch fährt sie zum Veterinärhospital, um sie zum Bluttest zu bringen - NEIN, sie sitzt immer alleine und verlassen da und verkriecht sich immer mehr -

 

Vielleicht schaffen wir ja gemeinsam ein kleines Weihnachtswunder!

Do

01

Dez

2016

Unsere Hundehüttenaktion - Zwischenstand

Heute ist der große Tag, an dem wir die Rechnungen für zwei Hundehütten-Bestellungen begleichen konnten.


Es konnten damit 29 (in Worten: neunundzwanzig) neue Hundehütten gekauft werden für unsere Fellnasen in Lleida - was für ein toller Erfolg!

 

Die Aktion ist noch nicht beendet, Nachbestellungen sind jederzeit möglich. Aber was bisher erreicht wurde dank unserer wirklich großzügigen, fantastischen Spender ist einfach megabärenstark!

 

Das wollten wir Sie wissen lassen ... und hier geht es zur Hundehüttenaktion direkt

 

Ein fettes dickes riesiges

 

DANKESCHÖN AN ALLE, DIE SICH DARAN BETEILIGT HABEN

 

Mi

30

Nov

2016

Unser Kalender "Happy Dogs 2017"


Wie auch im letzten Jahr haben wir für 2017 eine kleine Auswahl - ein Jahr hat nun mal nicht mehr als 12 Monate - vermittelter Hunde aus dem Tierheim Lleida zusammengestellt. Damit wollen wir uns beim "Team Lleida" bedanken, wie toll sie die Hunde quasi "vorbereitet" haben, dass sie den Neubesitzern so viel Freude und Spaß bereiten. Die Fotoauswahl war riesig.

 

Die 25 "Happy Dogs 2017-Kalender" sind inzwischen eingetroffen - danke an Renate und Anja, die sie mitgenommen haben bei der letzten Tour - und werden an die Freiwilligen und auch an das Veterinärhospital verteilt, alle Helfer sollen damit weiterhin motiviert werden, dran zu bleiben und weiter so toll zu arbeiten im Sinne der Vierbeiner - vielen Dank dafür - wir sind zu einer Gemeinschaft mit demselben Ziel zusammengewachsen.

 

So wird es auch im kommenden Jahr bleiben - DANKE!

Mo

28

Nov

2016

Fortsetzung unserer Hundehütten-Adventsaktion 2016

Wie bereits im vergangenen Jahr möchten wir unseren Hunden in Spanien, die bisher kein Zuhause gefunden haben, zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten.

 

Wie genau soll dies aussehen?

 

Das Tierheim in Lleida braucht dringend neue Hundehütten. Nicht alle Hunde haben bisher eine eigene Hundehütte. Zudem müssen die alten und defekten Hütten von Zeit zu Zeit ersetzt werden. Hier ein paar Bilder zur Verdeutlichung, wie die Hunde unter den Wetterkapriolen leiden müssen.

Es gibt mehr als nur einen Grund, dass wir uns dafür einsetzen, denn diese Dinge sollen für die Hunde in Lleida nicht zum Alltag werden:

  • in der kalten Jahreszeit frieren, wenn andere in warmen Räumen sitzen
  • Nässe und Wind, Hagel und Schnee ausgesetzt sein, ohne sich schützen zu können
  • alt oder krank in Kälte und Feuchtigkeit ausharren, was die Leiden noch verschlimmert
  • ohne einem Dach über dem Kopf einschlafen, während sie von einem glücklicheren Hundeleben träumen

Was für die meisten von uns und unsere Vierbeiner schon nichts Besonderes mehr ist, danach sehnen sich diese Hunde im Tierheim. Wir möchten ein Stück dazu beitragen, wenigstens einen Teil ihrer Wünsche zu erfüllen.

 

Hierfür brauchen wir

 

IHRE UNTERSTÜTZUNG

Nur mit Ihrer Hilfe ist es möglich, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Das Lleida-Team hat glücklicherweise schon Hundehütten bestellt, denn deren Lieferung dauert bis ca. Mitte/Ende November.

 

Hier geht es zu den Einzelheiten....

Fr

25

Nov

2016

Dringend ein Zuhause für den kleinen Luc gesucht und gefunden!

Luc hat eine Odyssee hinter sich, hier kann man alles Weitere nachlesen.

 

Wir suchen für den kleinen ca. 6 Monate alten Welpen dringend eine Endstelle, man kann ihn in 86199 Augsburg gerne kennenlernen.

 

Wer kann diesem Blick schon widerstehen?

Sa

19

Nov

2016

Es wird gebohrt, gehämmert, schwer gearbeitet in unserem Tierheim in Lleida


Neben unserer doch recht erfolgreichen Hundehüttenaktion werden zeitgleich auch Reparaturen ausgeführt, um unsere Fellnasen vor starkem Wind, Kälte, Niederschlägen aller Art zu schützen...

 

Dazu zählen natürlich auch die Hundehütten, die in den letzten Tagen in unserem Tierheim angekommen sind und dann gleich zusammengebastelt werden. Alle halten zusammen im Sinne der Fellnasen!

 

Das Team in Lleida ist einfach spitze, was diese Volunteers - alle ehrenamtlich so wie wir - dort leisten, ist unglaublich. Und wir werden sie unterstützen vor Ort dank Ihrer Hilfe.

 

Wir sind so glücklich, dass es so gut läuft in Lleida und werden unsere Kräfte dafür einsetzen, dass es so bleibt bzw. immer noch besser wird - das ist unser Ziel neben der Vermittlung:

 

ALLES FÜR DIE HUNDE!!

Do

10

Nov

2016

Aktion vom Tierschutz-Shop für unsere Hunde in Lleida

AKTION:  Im Zeitraum vom 08.11. bis 18.11.2016 legt Tierschutz-Shop auf jede Futterbestellung aus unserer Wunschliste 5 kg GRATIS Futter oben drauf!!!! Wir brauchen DRINGEND Trockenfutter. Unsere Fellnasen benötigen für den Winter ganz dringend diese Futterspenden. Bitte füllt mit uns gemeinsam die 2 Paletten mit Futter, damit diese schnell zu den Tieren kommen. In unserem Tierheim in Lleida warten knapp 170 Hunde darauf.

Bitte aufs Bild klicken, dann öffnet sich unsere Wunschliste

Fr

21

Okt

2016

Auch in Spanien finden mehr Hunde ein Zuhause!

In den letzten Monaten wurden ja vergleichsweise viele Hunde nach Deutschland oder in die Schweiz vermittelt, aber auch die Situation in Lleida hat sich zum Positiven gewendet. Anscheinend kommen immer mehr Menschen ins Tierheim, um sich einen Hund anzuschauen und ggf. zu adoptieren. Unser Team in Lleida hat ja auch eine tolle neue Website und macht viel Werbung auch außerhalb des Tierheims.

Es sind Bruce, Chico, Connery, Hook, Lolo, Odin, Olimpia, Paola und Tobby, die in letzter Zeit ein schönes Zuhause gefunden haben. Und natürlich Dori und Dorita im Juli 2016, aber wer würde das schon vergessen?  Dies sind jetzt nur die Hunde, die wir auch in der Vermittlung hatten, natürlich werden auch andere Fellwusels adoptiert, die wir nicht kennen....

 

Wir hoffen sehr, dass dieser positive Trend anhalten wird und unser Team damit mehr Platz für die geplagten und missachteten Hunde aus der städtischen Canera bekommen wird - toi toi toi!

Und die Zusammenarbeit unserer Teams läuft einfach hervorragend, vielen Dank!

Fr

14

Okt

2016

Jetzt sind wir auch beim Tierschutz-Shop angemeldet...

Hier ein kleines Video, allerdings im Juni bei warmen Temperaturen, um das dortige Leben etwas näherzubringen

Unser Trio aus der Kategorie "Notfelle" sagt schon einmal "DANKE" an alle, die sich beteiligen werden, beim Klick aufs Bild erfährt man die notwendigen Details über diese drei wunderbaren Vierbeiner... und weiter unten dann die Möglichkeiten, allen Beteiligten das Leben im Tierheim etwas zu erleichtern.

Tintin
Tintin
Bianca
Bianca
Richard
Richard

Wenn Sie Tierbedarf online bestellen, schauen Sie bei Tierschutz-Shop rein.

Der Shop spendet 10% Ihres Warenwertes an uns - Sie müssen uns nur im vorgegebenen Feld als Spendenempfänger auswählen. Einfacher gehts nicht - wieder eine Möglichkeit zu spenden, ohne in die eigene Tasche zu greifen.

Wir haben auch einen Wunschzettel beim Tierschutz-Shop angelegt.

 

Und hier geht's direkt zum Tierschutz-Shop

Tierliebe Grenzenlos e.V.

Sa

01

Okt

2016

Patenschaften für unsere Hunde

Heute wollen wir mal auf unsere Patenschaften für Hunde aus dem Tierheim Lleida aufmerksam machen... seit Vereinsgründung im Sommer 2013 haben sich diese glücklicherweise vermehrt, und wir möchten uns bei dieser Gelegenheit ganz herzlich bedanken bei

 

Renate F.-P., Dagmar G., Ewald W., Anonym, Regine Q., Petra B., Sylvia Sch./Dieter L., Romina K. und der Familie Heike und Stefan H.

 

- in der Bildergalerie sind die Hunde in dieser Reihenfolge zu sehen -

Dank der o.a. Spender konnten heute EUR 630,00 für die letzten drei Monate (Juli-September) an Patenschaften überwiesen werden, der absolute Rekord!

 

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, können Sie sich gerne einen Hund aussuchen, für den Sie Pate werden wollen, einfach mal hier klicken... Wir haben noch viele zur Auswahl, adoptieren ist natürlich noch immer die allerbeste Lösung, aber so kann unser Tierheim auch gut unterstützt werden.

 

Alles Weitere hier

GANZ HERZLICHEN DANK AN UNSERE PATEN!

Do

22

Sep

2016

Einer unserer Neuzugänge in der Vermittlung: Frida, eine ganz arme Hündin

Frida, wie sie jetzt aussieht....
Frida, wie sie jetzt aussieht....

Dieses arme Hundewesen wurde im Mai 2016 von Charo völlig abgemagert  und an der Schulter verletzt aufgefunden. Keine Ahnung, wie lange Frida schon alleine auf sich angewiesen war, wie lange sie hungern musste und woher sie ihre Verletzung hat. Frida ist erst einmal auf einer Pflegestelle untergebracht, wo sie liebevoll aufgepäppelt wurde und wieder zu Kräften kommen konnte. Doch für ihr endgültiges Glück fehlt ein richtiges Zuhause, wo sie ankommen und ihren Lebensabend verbringen darf.

Bei Frida musste sehr viel tierärztlich behandelt werden, die schwere Wunde an der Schulter, sie wurde kastriert, da merkte man einen Tumor an den Zitzen, der sich aber als gutartig herausstellte, man entfernte aber sicherheitshalber gleich mehrere Zitzen. Das alles kostet jede Menge Geld, und wir sind froh, dass wir unser Tierheim mit dem Bezahlen der diversen Rechnungen für Frida unterstützen konnten. Es sind EUR 623,00 insgesamt.

Das können wir uns nur leisten, weil wir supernette und tierliebe Fördermitglieder haben, wir danken ganz herzlich.

Und nun suchen wir für die ca. neunjährige vom Schicksal gebeutelte liebe Hündin (Viszla Mix) "nur" noch ein liebevolles Zuhause.... hier erfahren Sie noch mehr über Frida.

 

Wer hat ein großes Herz und gibt der armen Hündin noch eine Chance auf ein paar schöne Jahre?

Sa

10

Sep

2016

Der Traum, der vor sieben Wochen zur Wirklichkeit wurde....

... setzt sich fort...

 

Heute genau vor sieben Wochen.... wer erinnert sich? 23. Juli? DER Feiertag für das Team Lleida und das Team Tierliebe Grenzenlos?

 

Genau, Dori und Dorita, genannt "die Doritas" haben ein Zuhause gefunden nach über ACHT Jahren in unserem Tierheim.... und natürlich wollen wir Ihnen nicht die tollen neuen "Urlaubs"-Bilder vorenthalten, die eben aus Spanien eingeschwirrt sind... Kommentar absolut überflüssig, einfach nur ein Traum, der für Dori und Dorita und damit auch für uns alle Wirklichkeit geworden ist...

 

Herzlichen Dank an die tolle Familie, die ihnen das ermöglicht hat!

 

Muchas gracias a la familia amante de los animales que Dori y Dorita ha hecho esta maravillosa casa y la vida!

Mi

07

Sep

2016

Die Canera muss geleert werden, wir brauchen Platz für die Neuankömmlinge! Dazu eine extreme Hitzewelle in Spanien....

Neben der andauernden unerträglichen Hitzewelle haben wir gleichzeitig das Problem mit der öffentlichen Canera, die von der Kommune finanziell unterstützt wird. Dort werden die Hunde nur "verwahrt" in Zwingern, das Bild hier sagt alles! Unsere Freiwilligen versuchen über die Presse Druck zu machen, um die Bedingungen für die Hunde dort zu verbessern.... Erfolg eher mäßig, wen interessieren schon Tiere...

 

So hat unser tapferes Team in Lleida beschlossen, bis Ende September dort

 

18 Hunde

 

wieder herauszuholen, um ihnen ein etwas besseres Leben zu ermöglichen, damit sie vielleicht eine Familie finden können.... und ihre Hoffnungen beruhen selbstverständlich auch auf unserem Verein mit möglichen Adoptionsvermittlungen.

 

WIR BRAUCHEN DRINGEND PLATZ FÜR DIE NEUANKÖMMLINGE!

 

Bitte helfen Sie uns bei der Vermittlung, finden Sie zusammen mit uns geeignete Familien, schöne Zuhause, damit die Vierbeiner sich endlich mal entspannen können ..... wir beraten Sie gerne, hier sind unsere Insassen zu finden.

 

DANKE DANKE DANKE

Es ist unerträglich heiß in Lleida, und das seit Wochen, auch heute wieder über 40 Grad im Schatten.... das ist schwer ertragbar für Tier und Mensch.

Do

01

Sep

2016

Ab September gibt es mehr Futter für unsere Hunde!

Wieder eine gute Nachricht :-)

 

Dank unseres neuen Fördermitglieds Sabine E. wird ab September die monatliche Summe für Futter für unsere Hunde im Tierheim auf EUR 250,00 aufgestockt.

 

Inzwischen haben wir beschlossen, dass das Team in Lleida das entsprechende Futter vor Ort bestellt und uns die Rechnung schickt, da die arme Mayka - als bisherige Empfängeradresse - sonst in riesigen Kartons untergeht....  siehe das Foto

Unsere Fellnasen freuen sich und sagen unseren drei "Futter-Fördermitgliedern" aus Berlin, Stolberg und Sankt Augustin

 

DANKE DANKE DANKE

Einfach das Bild anklicken und man kann all unsere Tierheimhunde, die dringend ein Zuhause suchen, anschauen, sich verlieben und ihn adoptieren - als Freund für immer!

Sa

27

Aug

2016

Unsere neunzigste Happy-End-Geschichte!

ist eben eingetroffen aus der Schweiz - und im Mittelpunkt steht der einzigartige Zarco mit seiner Familie, Bilder und ein Video sind auch dabei, einfach das Foto anklicken- und gute Unterhaltung beim Lesen!

Hier ist er noch im Tierheim in Lleida...
Hier ist er noch im Tierheim in Lleida...

Sa

20

Aug

2016

13 neue Hunde in der Vermittlung!

Aufgrund der doch erfreulich vielen Vermittlungen in den letzten Wochen musste die Hundevermittlungs-Seite mal wieder "aufgefüllt" werden, wir haben 13 (dreizehn) neue Hunde auf der Website, hier sind sie - einfach nur wunderbare tolle Hunde, die auf ein Zuhause warten... Antonella, Bold, Charlotte, Dallas, Darwin, Eimy, Espol, Estrella, Gregor, Johan, Newman, Tintin und Tobby!

 

Sie sind u.a. alle hier zu finden.

 

Unbedingt mal reinschauen....

Do

11

Aug

2016

590 kg Futter für unsere Hunde

Schon wieder erfreuliche Nachrichten: Dank einer sehr großzügigen Spende von Sabine E. aus Sankt Augustin konnte der Etat für die monatliche Futterspende im August 2016 für unsere Hunde im Tierheim auf EUR 500,00 aufgestockt werden! Wie immer sind auch unsere beiden Fördermitglieder aus Berlin und Stolberg/Rheinland daran beteiligt (seit Mai 2015!).

 

Wir sind sehr glücklich, dass wir solche tierlieben Menschen treffen durften, die uns - und damit die Hunde vor Ort - so tatkräftig unterstützen.

 

ALLE BETEILIGTEN VIER- UND AUCH ZWEIBEINER

DANKEN GANZ HERZLICH!

Mo

08

Aug

2016

Heike und Familie auf Kurzbesuch in Lleida und auch Tintin spielt da eine Rolle....


Wie das wohl zusammenhängen mag? Hier ist des Rätsels Lösung: Tintin hat Heikes Herz so berührt, dass sie sofort nach ihm fragte, da sie eine Patenschaft für ihn übernehmen möchte. Auf diese Weise kam Tintin heute als Notfall auf unsere Website, einfach auf das Bild klicken und Sie bekommen alle Infos über den armen Kerle.

 

Vielen vielen Dank, liebe Heike und Familie!!! 

 

Und hier geht es endlich zu dem sehr beeindruckenden Bericht von unserem Fördermitglied Heike über unser Tierheim in Lleida!

Sa

06

Aug

2016

Rekorde im Juli und August 2016!

Wir erleben einen bemerkenswerten Sommer irgendwie, nicht wettermäßig gesehen, sondern unsere Hunde und unsere Zusammenarbeit mit dem Team Lleida betreffend.

 

 

 

  

 

Das ist Karina, die am 24. Juli 2016 in ihr neues Zuhause nach Deutschland kam, in dem es ihr prächtig geht.

 

KARINA IST

 

DER 150. HUND

 

den wir seit September 2013 - als wir mit dem Transport Lleida-Deutschland begannen - vermitteln konnten!

 

Das spricht doch für eine tolle Zusammenarbeit mit dem Team in Lleida, das die Hunde so gut "vorbereitet" auf ihr neues Leben!

 

 


Der nächste Rekord in unserem Vereinsleben ist die Anzahl von ACHT Hunden, die allein im Juli 2016 ein neues Zuhause in Deutschland bzw. der Schweiz finden konnten. Dazu gehören Auri, Betsy, Harry, James, Karina, Malu, Pincho und Roni - wir wünschen ihnen von ganzem Herzen ein wunderbares Leben mit ihren Familien!


Und eben konnte ich das

 

1000. (tausendste) VIDEO hochladen

 

das die Spanier uns im Laufe von drei Jahren über ihre Hunde geschickt haben - was da für eine Arbeit dahintersteckt, danke an Olga, Mayka, Esther und das gesamte Team!!!

 

ALLES FÜR DIE HUNDE- wir geben nie auf!

So

31

Jul

2016

Der Juli endet mit noch weiteren berührenden Bildern von dem Wunder des 23. Juli 2016

Unsere Freunde im Tierheim Lleida haben einen wunderbaren Bericht, eine Art Ablauf der Ereignisse seit Februar 2008 geschrieben über den Werdegang von Dori und Dorita, genannt "die Doritas": Hoffnung, Bangen, Enttäuschung, alle Gefühlsvarianten kamen vor....bis zum 23. Juli 2016 (siehe auch den Eintrag weiter unten). Er ist auf ihrer Website in Facebook veröffentlicht:

 

https://www.facebook.com/amicsdelsanimalsdelsegria/posts/1053942271325804

 

Der Artikel ist so berührend geschrieben, in der Übersetzung eher holprig, aber man versteht doch das Wesentliche:

 

DIE HOFFNUNG NIE AUFGEBEN!

Und wir werden weiter kämpfen, uns einsetzen für unsere lieben Vierbeiner, die so sehr ein wunderschönes Leben verdient haben, sie haben niemandem etwas getan und werden doch vom Schicksal vernachlässigt.

 

ZUSAMMEN SIND WIR STARK UND KÖNNEN DIE WELT FÜR EIN PAAR VIERBEINER SCHÖNER MACHEN

 

DANKE AN DAS PHANTASTISCHE TEAM IN LLEIDA

Do

28

Jul

2016

Es wird immer besser...

"Wir können auch Cafèhaus" - so könnte die Unterschrift unter diesem Bild lauten, das wir eben aus Spanien bekommen haben. Unsere längsten Tierheiminsassinnen (8 1/2 Jahre) tun so, als ob es das Selbst-verständlichste der Welt wäre, mal so locker einen Stadtbummel zu machen.

 

Das macht doch Mut, auch Tiere mit solch einer langen und ausschließlichen Tierheimerfahrung zu adoptieren!

 

Wir freuen uns so über diese "zufriedenen" Hundegesichter (ich weiß schon, "menschliche Interpretation" :-) )

So

24

Jul

2016

Das Märchen von Dori und Dorita geht weiter...

Fortsetzung unseres Juli-Märchens.... schauen Sie sich diese Hunde an, sie genießen es, Gras unter sich zu fühlen, sie haben eigene Näpfe....

Dori und Dorita haben einen Sechser im Lotto gezogen mit diesen fantastischen Adoptanten mit dem Traum-Ambiente - genau das Richtige, besser spät als nie. Wir freuen uns total mit den beiden, die ihren ersten vollen Tag außerhalb des Tierheims genießen - nach 8 Jahren und 5 Monaten!

Sa

23

Jul

2016

Der 23. Juli ist ein Feiertag der besonderen Art

Wer kennt sie nicht, unsere beiden, die seit  Februar 2008 im Tierheim in Lleida sind: Dori und Dorita, das unzertrennliche Geschwisterpaar
Wer kennt sie nicht, unsere beiden, die seit Februar 2008 im Tierheim in Lleida sind: Dori und Dorita, das unzertrennliche Geschwisterpaar

Dieser Eintrag ist teilweise recht persönlich, ich bitte um Nachsicht ..

 

Aber ab sofort glaube ich wieder an Wunder.... Etliche Tierfreunde haben es hier voll mitgekriegt, und die Startseite bei uns zeigt Dori und bei „Aktuell“ sind sie oft vertreten gewesen - immer mit der Hoffnung, dass sie jemand entdeckt und adoptiert.

Nun ist es passiert:. DORI UND DORITA HABEN EIN ZUHAUSE IN SPANIEN GEFUNDEN!!!! Sie werden nicht getrennt, sie sind eben ins Auto gestiegen und ab geht's nach Madrid mit ihren Adoptanten... ich fass es nicht, mir rinnen hier die Tränen runter, wenn ich das schreibe, Dori war die erste Hündin, die ich auf die Website gestellt habe - Dorita folgte etwas später....

 

Wir wünschen den beiden ein wunderschönes Leben mit liebevollen Zweibeinern und einem warmen (ok, im Sommer eher kühlen) Zuhause mit Decken und weich und man wird nicht nass von oben, man muss nicht frieren, man wird lieb gehabt und und und....

 

Hier unsere beiden auf den Fotos, sehen noch aus wie Fragezeichen....auf geht's, Ihr Süßen, ab ins GLÜCK! Womit ich nicht sagen will, dass sie nicht dank unseres wunderbaren tollen liebevollen Teams im Tierheim dort auch glücklich waren, sie kannten es ja nicht anders. Vielen Dank, liebe Olga, liebe Esther, liebe Mayka, liebe Xaro, liebe Noe, lieber Ibrahim, liebe Maria, liebe Maira (sie hat damals den Katzentest gemacht mit den beiden) und alle anderen!!!!  und danke an alle, die Patenschaften übernommen hatten für die beiden und mit uns gehofft und gebangt haben.

 

WIR HABEN ES ZUSAMMEN GESCHAFFT!

die erste Hündin, die ich auf die Website gestellt habe - Dorita folgte etwas später....

 

Wir wünschen den beiden ein wunderschönes Leben mit liebevollen Zweibeinern und einem warmen (ok, im Sommer eher kühlen) Zuhause mit Decken und weich und man wird nicht nass von oben, man muss nicht frieren, man wird lieb gehabt und und und....

 

Hier unsere beiden, sehen noch aus wie Fragezeichen....auf geht's, Ihr Süßen, ab ins GLÜCK! Womit ich nicht sagen will, dass sie nicht dank unseres wunderbaren tollen liebevollen Teams im Tierheim dort auch glücklich waren, sie kannten es ja nicht anders. Vielen Dank, liebe Olga, liebe Esther, liebe Mayka, liebe Xaro und alle anderen!!!!  und danke an alle, die Patenschaften übernommen hatten für die beiden und mit uns gehofft und gebangt haben –

 

WIR HABEN ES ZUSAMMEN GESCHAFFT