Was für eine traurige Woche!

Drei unserer Hunde, alle in ihrem neuen Zuhause in Deutschland, mussten diese Woche den Weg über die Regenbogenbrücke gehen. Als erstes Joker, früher Botticelli, der seit April 2017 bei einer so tierlieben Familie - zusammen mit drei anderen Fellnasen aus Lleida - leben durfte (linkes Bild). Vielen Dank für Deine Fürsorge, liebe Uta!

 

In der Mitte ist Tito, der sich im Tierheim aufgegeben hatte nach langen Wartejahren und dann von einer liebevollen Familie im März 2014 aufgenommen wurde und ein richtig schönes Hundeleben hatte. Heute Nacht um 1.55 Uhr erreichte uns die Nachricht, dass er gestorben ist. Herzlichen Dank für alles, liebe Bianca!

 

Und eben kam die traurige Nachricht, dass Frieda, früher Georgi, aufgrund von schweren Herzproblemen - trotzdem total unerwartet - heute Nacht den letzten Weg angetreten hat. Sie war erst seit November 2017 bei dem so tierlieben Ehepaar gut angekommen und war voller Lebensfreude bis zum jähen Ende! Wir danken ganz herzlich Daniela und Martin, die sich so aufopfernd um die junge Hündin gekümmert hatten!

 

 

Wir trauern mit den Familien und wünschen ihnen viel Kraft, um dieses traurige Ereignis irgendwie zu verarbeiten. 

 

Kommt gut rüber, lieber Joker, lieber Tito und liebe Frieda, wir werden Euch nie vergessen!