Martinica - vom ehemaligen Dreiergespann alleine zurück gelassen!

Jamaica, ganz links, hat es heute geschafft: Sie hat endlich ein Zuhause bei einer spanischen Familie gefunden, Tro - Mitte - konnte schon im Dezember 2018 in sein neues Zuhause nach Deutschland umsiedeln - nur für Martinica - ganz rechts - haben wir noch kein passendes Körbchen gefunden.

Jamaicas neue Familie!
Jamaicas neue Familie!

Hier zur ihrer Geschichte: Diese liebe Hündin wurde zusammen mit zwei weiteren Vierbeinern von einem Mann im Tierheim abgegeben. Er lebt an einer Tankstelle und kann sich nicht mehr um die drei Hunde kümmern. Martinica lebt nun seit April 2018 in unserem Tierheim, ihren Zwinger teilte sie sich mit ihren beiden Hundekumpels, dem Rüden Tro, der seit Dezember 2018 ein richtiges Zuhause hat, und der Hündin namens Jamaica, die am 6.4.2019 auch das Tierheim verlassen konnte.

 

Wie die Vierbeiner ihr bisheriges Leben verbrachten, wissen wir nicht. Eine Tankstelle ist sicher ein nicht sehr hundegerechter Platz, aber die Fellnasen passen sich ja immer an, um irgendwie zu überleben.

 

Martinica hat eine gute Größe, 53 cm, ist eben 9 Jahre alt geworden, sie ist eine sehr umgängliche Fellnase, die keine Probleme mit ihren Artgenossen hat, denen sie im Freilauf begegnet. 

Sie ist nun ganz alleine zurück geblieben und vermisst ihre langjährigen Freunde sicher sehr. Darum suchen wir ganz dringend auch für sie ein liebevolles endgültiges Zuhause - wer hat ein Herz für die hübsche Seniorin? Wir freuen uns über Anfragen... Weitere Bilder und Videos siehe hier.