Frida ist über die Regenbogenbrücke gegangen..

Eine traurige Nachricht erreichte uns eben: die liebe Seniorin Frida, die im Dezember 2016 ein wunderbares Zuhause in Hamburg bei einem supernetten und liebevollen Pärchen gefunden hatte, ist über die Regenbogenbrücke gegangen. So konnten die Besitzer sie nur ein gutes Jahr bei sich haben, nachdem sie vorher bei Xaro Mateos Baños in Lleida auf einem Pflegeplatz war....

 

Sie trösten sich damit, dass sie jetzt schmerzfrei ist und auf einer wunderschönen Wiese mit den anderen Hunden erlöst spielen kann.... Sie hatte eine aggressive Krebsart im Rückenbereich, die ihr es nicht mehr erlaubte, aufzustehen.

 

Wir trauern mit um die liebe liebe Frida, die ein super schönes Jahr hatte und nicht alleine von dieser Welt gehen musste. Komm gut rüber, liebe Maus, in ein schönes weiteres Leben! Wir werden Dich nie vergessen!

 

Wer mehr über diese außergewöhnliche Hündin wissen will, lese hier oder die Tierheimbeschreibung hier