Gute Nachrichten, weniger gute Nachrichten - eben der ganz normale Alltag....

Zuerst die gute Nachricht: Unsere monatliche Futterspende setzt sich auch im Jahr 2017 fort... die erste Ladung ist schon eingetroffen für unsere Fellnasen im Tierheim.

Ein Dank an unsere drei "Futter-Förder-Mitglieder"!

Weniger gute Nachrichten: Elio - ehemals Grey - kam nach dreimonatiger Vermittlung zurück und sofort auf eine Pflegestelle in die Nähe von Luzern in der Schweiz. Unsere neuen Mitglieder Natascha und Sandro haben ihn netterweise bei sich neben ihren zwei eigenen Hunden vorübergehend aufgenommen und arbeiten viel mit ihm. (Vielen vielen Dank dafür)

Wir suchen nun dringend einen Endplatz für den lieben Kerle, der noch einiges lernen muss, aber er macht täglich Fortschritte mit der Bewältigung des Alltags, verschmust ohne Ende, kinderlieb, aber lesen Sie selbst hier alles Weitere über den schönen Rüden.