An dem 10. Februar kommen wir nicht spurlos vorbei...

Wir haben heute einen "kleinen" Feiertag im Verein zu begehen. Heute vor einem Jahr genau wurde unser Fly wieder entdeckt und von einem Menschen mit großem Hundeverstand in Sicherheit gebracht. Fly war am 19.12.2014 einer Pflegestelle entlaufen und über den Jahreswechsel (Silvester!!!) unterwegs. Viele Menschen beteiligten sich an der Suche, wir probierten ALLES, damit er gefunden wird.

 

Am Dienstag, den 10.2.2015, bekamen wir den erlösenden Anruf von TASSO: Fly ist gefunden. ...Wir konnten es kaum glauben, und uns sind nur so die Tränen nach Wochen der Anspannung, des Hoffens und Verzweifelns runtergeronnen. Erleichterung pur!


Anbei die Bilder in ihrer Reihenfolge: Fly auf seinem "Fundplatz" in Haan bei Düsseldorf (seine "Tour" startete er in Remscheid!), Fly auf der Hundeauffangstation Essen (HAST) bei Rahel und Jasmin, Fly bei seiner neuen Familie - und als Krönung: das Happyend mit seinem Bruder Chuk auch bei dieser einmaligen Familie, Näheres dazu siehe hier


Wir sind ganz demütig und bitten Sie alle, immer an die Sicherung Ihrer Hunde zu denken, das war uns ein bitteres Lehrstück, dass man sie nie aus den Augen lassen kann....

 

FLY UND CHUK NUN IM PARADIES

zusammen seit Ende März 2015

 

DANKE AN ALLE nochmals....

10.02.2015

10.02. - 19.02.2015 auf der HAST (Essen)

19.02.- 29.03.2015 noch alleine in seinem neuen Zuhause

Seit 29.03.2015 (3 Bilder von ihrem ersten gemeinsamen Tag außerhalb des Tierheims) zusammen mit seinem Bruder Chuk, der nach einem Beißvorfall im Tierheim nun auch sein großes Glück fand.... ein herzliches Danke an diese einmalige Familie mit einem Riesenherz!