Wir suchen Menschen mit einem Riesenherz für zwei liebevolle Grauschnauzen!

Wir haben schon so viele derartige Aktionen gestartet - bisher leider erfolgslos, aber das könnte sich doch 2016 mal zum Positiven ändern: Unsere beiden Mädels, die seit Februar 2008 im Tierheim sind - ACHT JAHRE - und noch nie ein Zuhause hatten. Als Welpen mit ca. fünf Monaten kamen sie zusammen mit ihren Geschwistern ins Tierheim, bis auf Dori und Dorita wurden alle vermittelt. Warum die beiden übrig geblieben sind - wir wissen es nicht.

Und hier ein ganz aktuelles Video vom Januar 2016, das einem die Tränen in die Augen treibt....

2013 waren die beiden fast schon vermittelt, dann stellte sich beim obligatorischen Bluttest für die Ausreise bei Dorita ein erhöhter Leishmaniose-Titer heraus, alle anderen Werte waren top in Ordnung, Dorita ist auch symptomfrei, und man sah von der Adoption ab.

Wir haben zwei Patenschaften für die beiden bei unserem Verein und könnten damit eine eventuelle Pflegestelle, die sich der beiden Oldies annimmt, monatlich finanziell unterstützen.

 

WER HAT EIN HERZ

FÜR DIE BEIDEN ARMEN FELLNASEN,

 

die noch NIE in einem warmen Körbchen lagen oder den ganzen Tag geknuddelt wurden. Die Freiwilligen um Olga + Co geben von Ort ihr Bestes, haben aber daneben "nur" noch weit über 100 andere Hunde zu versorgen....

 

Und Dori und Dorita haben das schönste Zuhause verdient, das es nur gibt. Vielleicht haben die bedauernswerten Fellnasen dieses Jahr Glück und jemand findet sich......

 

Weitere Details siehe hier

 

Infos und Anfragen gerne über info@tierliebe-grenzenlos.net