Pecas hätte einen Platz gehabt, aber kann derzeit nicht ausreisen...

Die liebe Seniorin Pecas hätte im November das Tierheim verlassen können und auf einen schönen Platz in NRW umziehen können.

 

Bei dem durchgeführten Bluttest stellte sich aber heraus, dass Pecas mehrere Baustellen hat, die derzeit medikamentös bekämpft werden und die Ausreise nach Deutschland verhindern, da man kein Risiko bei der doch etwas älteren Hündin eingehen möchte.

 

Aus diesem Grund suchen wir dringend weitere

 

PATEN FÜR PECAS!

 

Es ist ungewiss, ob sie es schaffen kann und alles wieder in Ordnung kommt, dass sie den langen Transport gut überstehen kann.

 

 

Was wir aber derzeit machen können, ist die Übernahme einer Patenschaft, um die Kosten für die Medizin etwas abfedern zu können! 

 

Natürlich freuen wir uns auch über eine einmalige Geldspende für die liebenswerte Hündin...

Pecas
Pecas