Unsere erste "richtige" Mitgliederversammlung fand am 7. September statt

 ....nicht ganz komplett, aber eindrucksvoll... ....nicht ganz komplett, aber eindrucksvoll...
....nicht ganz komplett, aber eindrucksvoll... ....nicht ganz komplett, aber eindrucksvoll...

Da man den Aufdruck auf dem Schild, das Stefanie vorne hält, nicht ganz so gut erkennen kann.... hier etwas vergrößert:


Fantastisch, Ihre Spenden und Unterstützung ermöglichen uns, unsere erste Spende von 500 Euro an unser Partnertierheim Lleida zu überweisen. Unsere Freunde können damit wieder einiges tun. Zum Beispiel Rechnungen begleichen, Entwurmungen und Impfungen bezahlen.

 

Unser erster wichtiger Schritt ist getan, auch Projekte vor Ort zu unterstützen. Das ist ein wesentlicher Baustein für einen Tierschutzverein.

 

Und es gibt noch eine schöne Überraschung, mittlerweile gibt es 75 Euro für Patenschaften und das monatlich.

  

Natürlich werden jetzt einige sagen, was bewirkt ihr mit 500 Euro für 170 Tiere, natürlich ist es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber ein erster Tropfen ist gefallen und wir hoffen, dass wir noch viele Unterstützer für unsere Projekte finden, die mit uns einer Meinung sind, dass nicht nur die Vermittlung der Tiere gesehen werden darf!!!


WIR BEDANKEN UNS

GANZ HERZLICH

BEI DEN SPENDERN UND UNTERSTÜTZERN,

DIE UNS DAS ERMÖGLICHT HABEN

 

............

 

 

UND WÜRDEN UNS TOTAL FREUEN,

WENN DIESE AKTION

 VIELE NACHAHMER ZUR FOLGE HÄTTE